Steckbrief Ausbildung Grafisch-Technischer Assistent/Grafisch-Technische Assistentin

Dauer
2 Jahre

Voraussetzungen
Laut Rahmenvereinbarung wird ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt. Davon abweichend können auch Schüler/innen zugelassen werden, die im verkürzten gymnasialen Bildungsgang die Versetzung in die 10. Klasse erreicht haben. Durch den erfolgreichen Abschluss des ersten Ausbildungsjahres wird dann gleichzeitig die mittlere Reife verliehen.

Gehalt während der Ausbildung
Auszubildende erhalten für diese schulische Ausbildung keine finanzielle Vergütung.

Es können für die Ausbildung Kosten, etwa für Schulgeld sowie Aufnahme- und Prüfungsgebühren anfallen.

Was macht ein Grafisch-Technischer Assistent/eine Grafisch-Technische Assistentin?
Grafisch-Technische Assistenten und Assistentinnen sind an der Konzeption von Druckerzeugnissen, Modekollektionen oder Online-Medien beteiligt. Sie übernehmen und gestalten Text-, Grafik- und Videodateien und kombinieren sie unter grafischen Aspekten für die multimediale Aufbereitung. Auch die Erstellung von Druckvorlagen für die Prospekte, Kataloge oder Flyer stellen mögliche Tätigkeiten dar.

Wo arbeitet ein Grafisch-Technischer Assistent/eine Grafisch-Technische Assistentin?
Du arbeitest nach der Ausbildung bei

  • Werbeagenturen und Verlagen
  • Druckereien und Rundfunkanstalten
  • Modeateliers oder Textil- und Bekleidungsindustrieunternehmen
  • Software- und Internetfirmen

Wer bietet eine Ausbildung zum/zur Grafisch-Technischer Assistent/Grafisch-Technische Assistentin an?
Um die schulische Ausbildung beginnen zu können, benötigst du eine Berufsfachschule oder eine andere Bildungseinrichtung. Wo und wie du dich bewirbst, erfährst du hier.

Teste dich: Was weißt du über das Berufsfeld?

Ausbildung QuizWir haben ein Quiz erstellt




Empfiehl uns weiter: