Oft gestellte Fragen zu einem (Medien) Studium

Fragen Antworten MEdienstudiumDiese Webseite sollte dich mit zahlreichen Informationen für dein zukünftiges Medienstudium versorgen. Darauf haben wir bei der Erstellung höchsten Wert gelegt. Allerdings sind wir bei der Recherche für den Studienführer im Internet immer wieder über dieselben Fragen gestolpert. Wie hoch ist der NC? Kann ich Medien auch dual studieren? Und viele weitere Fragen. Daher möchten wir dir mit der nachfolgenden Auflistung an häufig gestellten Fragen zu einem (Medien) Studium helfen, die Studienwahl noch besser angehen zu können und diese Fragen gar nicht erst aufkommen zu lassen. Leider kann man nicht auf alle Frage nauch eine hundertprozentige Antwort geben, allerdings sollten dir die nachfolgenden Informationen bei der Studienwahl weiterhelfen.

Die Fragen:


Gibt es für Medienstudiengänge einen Numerus Clausus?

Da ein Medien Studium sehr beliebt ist, gibt es für viele Studiengänge, vor allem an den Universitäten, eine sogenannte „örtliche Zulassungsbeschränkung“. Das bedeutet, dass die Studiengänge nicht von der ZVS vergeben werden, sondern über ein hochschulinternes Auswahlverfahren, was meistens relativ strikt über den Numerus Clausus (NC) geregelt wird. Für beliebte Studiengänge wie Medienwissenschaften kann der NC manchmal in nahezu unerreichbare Höhen rutschen. An der Universität Köln beispielsweise lag der Medienwissenschaften NC in den letzten Jahren teilweise bei 1,5.

Viele Studieninteressenten weichen daher auf private Hochschulen aus, da diese meist keinen NC erheben, sondern die Studierenden über individuelle Auswahlverfahren zulassen. Dies ist sicherlich auch der bessere Weg, denn eine schlechte Note in Biologie sagt sicherlich wenig über die zu erwartenden Leistungen in einem Medienstudium aus. Aber man muss bedenken, dass private Hochschulen auch nur einen Bruchteil der Bewerber haben, den zum Beispiel die Uni Köln für den Studiengang Medienwissenschaften hat.

Die jeweiligen NC Werte der Medienstudiengänge findest du auf den Webseiten der Universitäten und Fachhochschulen unter dem Punkt „Bewerbung“.




Was ist der Unterschied zwischen Universität, Fachhochschule und Hochschule?

In unserem Artikel „Uni, FH oder Akademie – Wo soll ich Medien studieren?“ gehen wir sehr ausführlich auf die Unterschiede der verschiedenen Bildungsinstitutionen ein. Hier in Kurzform:

Universität: Zulassung nur mit Abitur, Vorlesungsinhalte oft sehr wissenschaftlich und theoretisch, manche Studiengänge werden nur an der Uni angeboten, höchste Bildungsinstitution in Deutschland

Fachhochschule: Zulassung mit Abitur oder Fachabi/ Fachhochschulreife, Vorlesungsinhalte sehr praktisch ausgelegt, kleinere Studiengruppen

Hochschule: Durch die Umstellung auf die Bachelor- und Master – Abschlüsse gleichen sich Unis und FHs inhaltlich an. Dies wollen viele Fachhochschulen auch durch die Umbenennung in „Hochschule“ ausdrücken. Beispiele sind die Hochschule Mittweida (ehemals Fachhochschule Mittweida) oder auch die private Hochschule Fresenius (ehemals Europa Fachhochschule Fresenius).

Wenn du also zum Beispiel in unserer Datenbank der Medienstudiengänge eine „Hochschule“ findest, versteckt sich dahinter immer eine Fachhochschule.


Ich möchte gerne international arbeiten. Kann ich das mit einem Medienstudium?

Auf jeden Fall! Du solltest halt schon während des Studiums möglichst internationale Schwerpunkte legen und natürlich auch noch weitere Fremdsprachen lernen. Wer sich dann in den Semesterferien oder dem Praktikumssemester ins Ausland begibt und dort Praxiserfahrungen sammelt, hat gute Chancen, nach dem Studienabschluss auch einen Job bei einer Firma im Ausland zu finden.

Eine andere Variante ist, seinen Arbeitsplatz in Deutschland zu haben und von hier aus zu internationalen Terminen aufzubrechen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn man Medienmanagement studiert hat und dann im Bereich Filmrechtehandel und -lizenzen tätig wird. Lies dir dazu unseren Artikel zu den Berufsfeldern und Einsatzgebieten nach dem Medienstudium durch.


Kann man im Bereich Medien auch dual studieren?

Teilweise. Es gibt nicht in jedem Bundesland duale Medien Studiengänge, aber zum Beispiel die Duale Hochschule Baden-Württemberg bietet Medienmanagement als duales Studium an. Ein weiteres duales Medien Studium findet sich in der Medieninformatik. Auch die Studiengänge Digitale Medien und Medientechnik werden als duales Studium angeboten.

Wir haben eine eigene Rubrik für das duale Studium erstellt, inkl. Datenbanken aller Studiengänge und auch passender Firmen. Hier findest du alle Infos.

Ausgenommen sind die wissenschaftlichen Uni-Studiengänge, die man nicht dual studieren kann. Dazu gehören zum Beispiel Medienwissenschaften oder Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften. Alle Infos findest du in unserem Artikel “Duales Studium als Alternative“.





Was ist der Unterschied zwischen Grafikdesign, Mediendesign und Kommunikationsdesign?

Es gibt einen Unterschied, vor allem zwischen Mediendesign und den beiden Studiengängen Grafik- und Kommunikationsdesign. Mediendesign ist mehr auf Programmieren ausgerichtet als Grafik- und Kommunikationsdesign. Aber nur darüber kann man die Studiengänge nicht abgrenzen, denn sie nähern sich thematisch stark an oder sind bereits miteinander verwoben.

Dem Thema “Unterschied zwischen Medien-, Grafik- und Kommunikationsdesign” widmen wir einen eigenen Artikel.


Ich möchte „was mit Medien studieren“. Habt ihr einen Tipp, was ich studieren soll?

„Irgendwas mit Medien studieren“ – Das ist das Ziel vieler Schulabgänger und Studieninteressenten. Nur was soll ich denn eigentlich mit Medien studieren? Was ist das passende Medienstudium für mich? Diese Frage können wir ad hoc auch nicht beantworten, aber wir haben natürlich einen Tipp, wie du herausfinden kannst, was du „mit Medien studieren“ möchtest:

  1. Interessen herausfinden: Möchtest du kreativ sein? Oder bist du eher wirtschaftlich interessiert? Programmierst du gerne neue Anwendungen und Applikationen? Oder stehen Natur- und Ingenieurwissenschaften eher hoch im Kurs? Deine Interessen bestimmen ganz eindeutig die Wahl des richtigen Medienstudiums. Auf unserem haben wir viele ausführliche Artikel bereit gestellt, mit Hilfe derer du dich ausführlich über die Studiengänge, Vorlesungsinhalte und Zukunftsmöglichkeiten informieren kannst.
  2. Richtige Hochschule finden: Es gibt dutzende Unis und FHs, an denen du „was mit Medien studieren kannst“. Nimm dir also die Zeit und informier dich ausführlich über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Einrichtungen.
  3. Informieren, Informieren, Informieren! Kaum eine Entscheidung beeinflusst dein späteres Berufsleben so sehr wie die Wahl des richtigen Studiengangs. Wenn du dich nicht ausführlich genug informierst, wirst du vielleicht den falschen Medien Studiengang wählen und musst dein Studium aus akutem Desinteresse wieder abbrechen. Also nimm dir wirklich viel Zeit für die Studienrecherche und Studienwahl.

Empfiehl uns weiter: