Grimme-Akademie

Weiterbildungsangebot für:

  • Volontäre
  • Jungredakteure
  • Auszubildende von Sendern und Produktionsfirmen
  • Mitarbeiter angrenzender Berufssparten (Verlage, PR-Unternehmen, Journalisten)

Webseite der Einrichtung:
www.grimme-akademie.de


Weitere Informationen zu einer Ausbildung in den Medien

Die Grimme-Akademie besteht seit 1996 als Referat des Grimme-Instituts. Wir bieten Fortbildungsreihen und Veranstaltungen für die Medienbranche an. Neben der Qualifizierung des Branchen-Nachwuchses, treten wir mit den Machern in den direkten Dialog. Schwerpunkte sind Seminare und Workshops zu den Entwicklungen in den Medien. Die Themenpalette reicht dabei von Nachrichten und Comedy über neue Fernsehmärkte und digitalem Fernsehen bis hin zu Themen über Migration oder Inklusion in den Medien. Praxisgespräche mit renommierten Machern von Film und Fernsehen sowie Foren zu Medientrends und Qualifikationsanforderungen runden das Angebot der Grimme-Akademie ab.