BTK Hochschule – Illustration

Abschluss:
Bachelor of Arts

BTK Hochschule - IllustrationDie ersten zwei Semester des Bachelor-Studiengangs Illustration bestehen aus einem Grundlagenstudium, in dem die Studenten an eigenen gestalterischen Konzepten aus den Bereichen Kinder- und Jugendbuch, Sachbuch, Graphic Novel, literarische Illustration und Animationsfilm arbeiten. Ab dem dritten Semester schließt sich die Projektphase an, in der die Studierenden eigene Schwerpunkte setzen können. Character Design, Künstlerische Visualisierung oder Animation sind nur einige der angebotenen Seminare. Das 21-wöchige Praktikum im fünften Semester dient der Vertiefung der Vorstellung vom künftigen Berufsbild. Alternativ kann auch ein Auslandssemester absolviert werden. Die Anfertigung der Bachelorarbeit im siebten Semester soll zeigen, dass die im Studienverlauf erworbenen Kenntnisse zur eigenständigen Realisation eines Projektes angewendet werden können und zur Ausübung eines gestalterischen Berufes befähigen. Im Anschluss steht den Studenten die Aufnahme eines Masterstudiums offen.

Studienschwerpunkte:
Medien StudiumDie Studenten können folgende Module vertiefen: Character Design, editoriale Illustration, Animation, Kinderbuch und Comic, illustrative Plakate und wissenschaftliche Illustration. Beim Character Design etwa lernen die Studenten die visuell-grafische Erstellung einer Figur für die Verwendung in Grafikdesign, Comic oder Werbung. Wie sich Sachverhalte auf verständliche Art und Weise darstellen lassen, erfahren die angehenden Illustratoren z.B. in der Vertiefung wissenschaftliche Illustration.



Besonderheiten:
Die Illustration (v. lat. illustrare „erleuchten, erklären, preisen“) gehört neben dem Tanz und dem Gesang zu den ursprünglichsten kreativen Äußerungen des Menschen. Ihr Ziel ist es, Sachverhalte bildlich zu erklären und verständlich zu machen. Das Studium setzt zwar ein zeichnerisches Talent voraus, die Studenten werden aber längst nicht mehr nur mit Bleistift und Pinsel unterrichtet. Vektorprogramme, digitale Illustrationen und 3D-Animationen sind fester Bestandteil des Studiums an der BTK. Die Studenten erwerben eine große Bandbreite illustrativer Ausdrucksmöglichkeiten und erlernen gleichzeitig den Umgang mit analogen und digitalen Werkzeugen. Außerdem werden den Studenten neue Denkweisen vermittelt, um komplexe Inhalte aus Wissenschaft, Medien und Literatur zusammenzufassen. Randbereiche wie Fotografie, Trickfilm oder freie Kunst sind durch interdisziplinäre Module in das Studium integriert. Illustratoren arbeiten in Agenturen und Design-Studios, aber auch für Verlage oder Museen.



Zugangsvoraussetzungen:
Medien StudiumUm an der BTK studieren zu können, müssen Bewerber ein Mappenkolloquium erfolgreich bestehen. Um zum Mappenkolloquium eingeladen zu werden, sollten Bewerber online unter www.btk-fh.de/online-bewerbung 3 bis 5 ihrer künstlerischen Arbeiten sowie eine Kopie des (Fach-)Abiturs oder gleichwertigen Abschlusses hochladen. Arbeiten können z.B. Skizzen, Fotografien, Zeichnungen oder digitale Layouts sein. Für alle Bachelor-Studiengänge der BTK fallen monatliche Studiengebühren in Höhe von € 625 an.



Webseite zum Studiengang:
BTK Hochschule – Illustration

Der Studiengang Illustration wird an den Standorten Berlin und Hamburg angeboten!


  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)