BTK Hochschule – Motion + Motion Design

Abschluss:
Bachelor of Arts

Die ersten zwei Semester des Bachelor-Studiengangs Film + Motion Design bestehen aus dem Grundlagenstudium, in dem gestalterische Basis-Kenntnisse vermittelt werden. Ab dem zweiten Semester geht das Studium in die Projektphase über, in der die Studenten eigene Schwerpunkte setzen können. Animation, filmisches Gestalten oder Audiovision sind nur einige der angebotenen Seminare. Erweitert wird dieses Angebot durch projektbasierte Kurse wie Motion Graphics, 3D-Modelling oder Visualisierung. Das verpflichtende 21-wöchige Praktikum vertieft die Vorstellung vom künftigen Berufsbild. Alternativ können die Studenten auch ein Semester im Ausland verbringen. Die Anfertigung der Bachelorarbeit im siebten Semester soll zeigen, dass die im Studienverlauf erworbenen Kenntnisse zur eigenständigen Realisation eines Projektes angewendet werden können und zur Ausübung eines gestalterischen Berufes befähigen. Im Anschluss haben die Absolventen die Möglichkeit Ihre Kenntnisse in einem Masterstudium zu vertiefen.



Besonderheiten:
Studenten im Bachelorstudiengang Film + Motion Design lernen früh den Umgang mit Animation, Filmschnitt sowie Kamera- und Lichtführung. Das Studium soll die Lernenden dabei optimal auf die vielfältigen Aufgabengebiete des Film und Motion Designers vorbereiten. Dabei wird das Studium nicht als bloße Erweiterung des Grafikdesigners mit filmischen Mitteln verstanden, sondern in einem ganzheitlichen Gestaltungsanspruch vertreten und gelehrt. Neben einzelnen Teilbereichen des Films steht vor allem das Zusammenspiel verschiedener Medienebenen im Vordergrund. Das Studium ist projektorientiert und mit einer Vielzahl interessanter Kooperationen mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung verbunden.

Film und Motion Designer arbeiten genreübergreifend und medienunabhängig. Als Filmtiteldesigner oder Mediengestalter sind sie hauptsächlich im Film zu finden, durch die interdisziplinäre Ausbildung an der BTK finden sie sich jedoch auch in vielen anderen Bereichen wie z.B. in Designagenturen oder im Marketing wieder.



Zugangsvoraussetzungen:
Um an der BTK studieren zu können, müssen Bewerber ein Mappenkolloquium erfolgreich bestehen. Um zum Mappenkolloquium eingeladen zu werden, sollten Bewerber online unter www.btk-fh.de/online-bewerbung 3 bis 5 ihrer künstlerischen Arbeiten sowie eine Kopie des (Fach-)Abiturs oder gleichwertigen Abschlusses hochladen. Arbeiten können z.B. Skizzen, Fotografien, Zeichnungen oder digitale Layouts sein. Für alle Bachelor-Studiengänge der BTK fallen monatliche Studiengebühren in Höhe von € 625 an.



Webseite zum Studiengang:
BTK Hochschule – Film + Motion Design

Der Studiengang Film + Motion Design wird an den Standorten Berlin und Hamburg angeboten!


  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)