SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) – Erlebniskommunikation (M.A.)

Abschluss:
Master of Arts (M.A.) Erlebniskommunikation

hdpk Medienpsychologie Master
Mittlerweile lässt sich vornehmlich in der westlichen Welt seit den 80er Jahren ein gesellschaftlicher Wandel hin zu einer immer stärker werdenen Erlebnisorientierung beobachten.

Die Spieleindustrie sowie die Veranstaltungs-, Unterhaltungs- und Tourismusbranche passen sich immer mehr dem sich stets stärker werdenden Lebensgefühl der Gesellschaft an, das persönliche Glück und die Selbstverwirklichung in den Vordergrund zu rücken. So geht der Trend in der Kultur- und Kreativwirtschaft dahin, sinnvolle und Menschen verbindende Kommunikations- und Medienphänomene zu entwickeln und zu verbreiten.

Um dies zu schaffen, vermittelt die hdpk den Studierenden des Masterstudiengangs Erlebniskommunikation Fachkenntnisse der Betriebswirtschaft, der Kommunikations- und Medienwissenschaft, der Philosophie, der Psychologie und der Soziologie. Auch werden die Themengebiete Architektur, Design und Kunst während des Studiums behandelt, sodass für die Branche und das gesellschaftliche Interesse entsprechende Konzepte und Strategien verwirklicht werden können.


Studienverlauf:
Der Master Erlebniskommunikation startet bei viersemestriger Studiendauer am 01. Oktober und bei dreisemestriger Studiendauer am 01. April an der hdpk in Berlin. Die Hochschule bietet mit diesem Masterstudiengang ein weiterbildendes Vollzeitstudium an, dass den Studierenden alle Kompetenzen vermittelt, die sie für das Marketing der szenografisch-inszenatorisch-technisch-medialen Erlebniskommunikation und dessen Management benötigen. Dabei stehen beispielsweise Seminare zu den Themen „Gestaltungsregeln verbaler, visueller und audiovisueller Kommunikationsmaßnahmen“, „Gesellschaftlichen, kulturellen und ökonomische Zusammenhänge“ oder „Problemorientierte Analyse gestalterischer und kommunikativer Probleme“ auf dem Lehrplan.

Mit einem solchen breit gefächerten Lehrveranstaltungsangebot können die Masterstudenten nach ihrem Abschluss Positionen wie Marketingleiter/in, Werbeleiter/in, PR-Leiter/in, Leiter/in Eventmanagement besetzen oder als Spezialist/in oder als Führungskraft in der Medien- und Kommunikationswirtschaft arbeiten. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten sind in Bereichen der Erlebnisindustrie oder bei Marktforschungsunternehmen denkbar.


Besonderheiten des Studiengangs:
Das Besondere des Masterstudiengangs Erlebniskommunikation der hdpk ist, dass dieser darauf abzielt, Generalisten auszubilden. Die Absolventen verfügen demzufolge nach ihrem Masterstudium über Fachwissen der Kommunikationswissenschaft und des Managements als auch über die Fähigkeit der kreativen Entwicklung und Einordnung von Erlebnissen.

Den theoretisch vermittelten wissenschaftlichen Kenntnissen wird bei der Lehre an der hdpk in Berlin dabei ebenso viel Aufmerksamkeit gewidmet wie den praxis- und projektorientierten Seminaren des Studiums.


Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren:
hdpk Musik- und Eventmanagement

Zugangsvoraussetzungen
Vier Semester mit 120 CP:

  • ENTWERDER Bachelor-Abschluss mit 180 CP (sechs Semester) in sozial- oder geisteswissenschaftlichen, künstlerisch-gestalterischen oder technischen Fächern UND mindestens ein Jahr relevanter Berufserfahrung in auf das Studium bezogenen Berufen
  • ODER Zulassung ohne Bachelor-Abschluss mit einer in Deutschland anerkannten Hochschul- oder Fachhochschulreife, einem anerkannten qualifizierenden Berufsabschluss UND einer mindestens fünfjährigen dokumentierten qualifizierenden Berufspraxis in auf das Studium bezogenen Berufen

Drei Semester mit 90 CP:

  • Bachelor-Abschluss mit 210 CP (sieben Semester) in sozial- oder geisteswissenschaftlichen, künstlerisch-gestalterischen oder technischen Fächern UND mindestens ein Jahr relevante Berufserfahrung

Aufnahmebedingung:

  • amtlich beglaubigte Kopie des Schul-, Hochschul- und/oder Berufs-Abschlusszeugnisses
  • bei Hochschulabschluss: Transcript of Records, Vorlage der Abschlussarbeit,
  • Nachweis der entsprechenden berufspraktischen Erfahrung

Die Zugangsprüfung besteht aus einem persönlichem Gespräch und studiengangsspezifischen Aufgaben.
 
Studiengebühren:
Monatlich ist ein Betrag von 670 Euro an die hdpk zu entrichten. Dies macht einen Gesamtbetrag von 16.080 Euro für das gesamte Masterstudium aus.
 
Studienort: Berlin
 
Webseite zum Studiengang:
hdpk – Master Erlebniskommunikation

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)