Hochschule Fresenius – 3-D Design und Management

Abschluss:
Bachelor of Arts

Hochschule FreseniusDer Bachelor-Studiengang 3-D Design und Management bringt den Studenten die dreidimensionale Welt näher.

Sie erfahren, wie sie Visionen mithilfe aktueller 3D-Technik visualisieren und Lösungen erschaffen können. Dabei werden neue Wege beschritten und unkonventionelle Lösungsansätze verfolgt. Die Fähigkeit, Ideen in 3D-Projekten umzusetzen, qualifiziert die Studierenden für eine Tätigkeit in der Medienindustrie und Wirtschaft, von Werbe- und Designagenturen über Kunst und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Unternehmensberatung. Nach ihrem Studium arbeiten die Absolventen beispielsweise als 3D-Producer, 3D-Artist, Industrial Designer oder auch als Creative Director.

Studienverlauf:
Der Studiengang 3-D Design und Management dauert sechs Semester. Hierzu schreiben sich die Studierenden an einem der Standorte der Hochschule Fresenius ein. Zur Auswahl stehen die Studienorte Köln, München, Idstein und Hamburg. Der kreative Bachelor-Studiengang ist besonders praxisorientiert aufgebaut. Bereits im zweiten Semester steigen die Studierenden in ein Praxisprojekt ein, um ihre ersten 3D-Design-Kenntnisse zu vertiefen und anzuwenden. Im vierten Semester starten die Studenten gemeinsam mit Unternehmen aus der Wirtschaft Forschungsprojekte. Diese dauern teilweise bis in das letzte Semester hinein.

Die Studierenden haben optional auch die Möglichkeit, das fünfte Semester im Ausland zu verbringen. Die Kooperation mit dem Berkeley College in New York City, USA, ermöglicht den Studierenden ein mehrmonatiges Auslandsstudium, an das ein Auslandspraktikum anschließt. Im letzten Semester steht für alle Studierenden im Studiengang 3D-Mind & Media der Abschluss durch die Anfertigung der Bachelorarbeit auf dem Studienplan.



Studienschwerpunkte:
Der Blick auf die Studienschwerpunkte des Bachelor-Studiums 3-D Design und Management verrät, dass es sich hier um eine sehr kreativ geprägte Studienrichtung handelt. Behandelt wird ein bunter Themen- Mix aus dem Bereich des 3D-Designs sowie ergänzenden Pflichtmodulen:

  • 3D-Design
  • 3D-Motion-Design
  • Storyboarding und Dramaturgie
  • Designtheorie
  • Kunstgeschichte
  • Idea Engineering
  • Betriebswirtschaftslehre, Projektmanagement und Wirtschaftsrecht
  • Philosophie und Gesellschaftswissenschaften
  • Management und Führung



Besonderheiten:
Das Studium an der Hochschule Fresenius ist optimal organisiert. Die Studierenden profitieren daher in vielerlei Hinsicht von ihrem Studium im Bereich 3-D Design und Management:

  • auf eigenen Wunsch Auslandsstudium mit anschließendem Auslandspraktikum in den USA möglich
  • Nutzung des modernen E-Campus der Hochschule für die Vor- und Nachbereitung der Vorlesungen
  • großes Angebot an zusätzlichen Seminaren
  • hoher Praxisbezug durch Forschungsprojekte
  • großes Netzwerk für die Vermittlung von Praktika und Forschungsprojekten
  • hochwertige Ausstattung der Hörsäle, Labore und EDV-Räume auf dem aktuellen Stand der Technik

Die Hochschule Fresenius legt größten Wert auf Kooperationen mit Unternehmen und Verbänden aus der Wirtschaft und auf die nationale und internationale Vernetzung der Studierenden. Über ihre Kooperationspartner organisiert die Hochschule nicht nur Forschungsprojekte und Praktika für die Studierenden, sondern auch Gastvorträge, ergiebige Workshops oder Karrieretage. Die Studenten erhalten dadurch die Möglichkeit, für ihre berufliche Zukunft wertvolle Kontakte zu knüpfen.



Zugangsvoraussetzungen:
Wer an dem Bachelorstudiengang 3-D Design und Management teilnehmen möchte, benötigt die Hochschulzugangsberechtigung, die durch die allgemeine, fachgebundene oder Fachhochschulreife nachgewiesen werden kann. Zusätzlich müssen die Studierenden eine kreative Eignungsprüfung durchlaufen und bestehen, um zugelassen werden zu können.

Die monatlichen Kosten finden Sie auf der Webseite.



Webseite zum Studiengang:
Hochschule Fresenius – 3-D Design und Management

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)