media Akademie- Hochschule Stuttgart – Industrial-Design

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

media Akademie- Hochschule Stuttgart - Industrial-DesignDer Studiengang Industrial-Design an der media Hochschule – Hochschule Stuttgart richtet sich an kreative Köpfe, die ihre Ideen im industriellen Bereich umsetzen möchten. Dazu werden im Studium grundlegende Disziplinen wie der Entwurf von Strukturen, Formen und Farben für industriell herzustellende Produkte wie beispielsweise Textilien, Porzellan, Glas oder Industriegüter gelehrt.

Der Blick der Studierenden wird für die realistische Umsetzung ihrer Ideen geschult, damit sie wissen, was beachtet werden muss, damit ein Produkt vom Konsumenten als geeignet wahrgenommen werden kann. Im Grundstudium wird auch Basiswissen zu den wichtigen Gebieten wie Marketing, BWL und Recht vermittelt, die jeder Industrial-Designer beherrschen sollte. Die industrielle Umgebung des Hochschulstandorts Stuttgart ist durch die zahlreichen Kooperationspartner und Foren eng mit dem Studium verzahnt.


Studienverlauf:

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 


Das Studium ist als Vollzeitstudium mit einer Studiendauer von 6 Semestern angelegt. Der Studienort ist Stuttgart. Die ersten beiden Semester dienen der Vermittlung von Design-Grundlagen. Danach wird Erlerntes vertieft und durch fachspezifisches Wissen in Produktentwicklung, -Prozesse und -Produktion umfassend ergänzt.

Die Lehre findet in kleinen Studiengruppen statt, die eine intensive Betreuung und einen engen Kontakt zu den Fachdozenten erlauben. Im gesamten Studium wird nicht nur Theorie vermittelt, sondern auch praxisnah gearbeitet, um theoretisches Wissen mit praktischer Erfahrung zu verbinden. Nach einer kurzen Vorlesungsphase im 5. Semester findet dann das Praktikum statt. Im Anschluss daran folgt die Bachelorarbeit im 6. Semester.

Eine Auswahl der Studieninhalte:

  • Produktgestaltung
  • Produktentwicklung und Produktionsprozesse
  • Animation und Visualisierung
  • Konzeption und Gestaltung
  • Gebrauchs- und Investitionsgüterdesign
  • Produktion
  • internationale Medien- und Designsprachen
  • Projektmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Personalwesen



Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
media Akademie- Hochschule Stuttgart

  • Abitur oder Fachhochschulreife

Kosten:
Das Studium ist gebührenpflichtig und BAföG-fähig. Außerdem bietet die Hochschule flexible Zahlungsvarianten an.

Webseite zum Studiengang:
media Akademie- Hochschule Stuttgart – Industrial-Design