Akademie der media – Musik- und Konzertmanagement

Abschluss:
Bachelor of Arts

MediaMusik- und Konzertmanager kommen in vielen unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz: Zu ihren Aufgabenbereichen zählen zum Beispiel die Musikproduktion, aber auch die Künstlerpromotion und die Organisation von Konzerten und Festivals. Um hier erfolgreich zu sein, braucht es allerdings nicht nur ein hohes Maß an Kreativität, sondern auch konzeptionelles Denken und wirtschaftliches Know-how.

All das vermittelt der Studiengang des Musik- und Konzertmanagements der Akademie der media, welcher die Leidenschaft zur Musik mit zielgerichtetem, unternehmerischem Handeln verbindet. Hier lehren Branchenprofis alle relevanten Themen – von allgemeiner Musiklehre über Komposition bis hin zum Recording und Mixing, aber eben auch Betriebswirtschaft, Musikrecht und Projektmanagement. Um den Studierenden gleichzeitig ein möglichst hohes Maß an praktischer Erfahrung zu bieten, beinhaltet der Studiengang außerdem Praxisprojekte sowie die Arbeit im Tonstudium. So bekommen sie nicht nur die Chance, wichtige Erfahrungen zu sammeln, sondern können auch erste Kontakte zur Branche knüpfen.



Studienverlauf:
MediaDer Studiengang Musik- und Konzertmanagement an der Akademie der media ist als Vollzeitstudium aufgebaut und hat eine Dauer von sechs Semestern. Während der ersten vier Semester wird an der Akademie der media in Stuttgart selbst studiert; die Studierenden nehmen hier an praxisorientierten Vorlesungen und Seminaren sowie individuellen Studienprojekten teil.

Ab dem 5. Semester sind die Teilnehmer staatliche Studierende der Hochschule Mittweida. In dieser Zeit absolvieren sie eine vierwöchige Hochschulphase in Mittweida und ein mindestens dreimonatiges Praktikum, bevor sie dann im 6. Semester ihre Bachelor-Arbeit verfassen.

Übersicht:

  • 1. Semester: Lehrveranstaltungen & Studienprojekte an der Akademie der media
  • 2. Semester: Lehrveranstaltungen & Studienprojekte an der Akademie der media
  • 3. Semester: Lehrveranstaltungen & Studienprojekte an der Akademie der media
  • 4. Semester: Lehrveranstaltungen & Studienprojekte an der Akademie der media
  • 5. Semester: vierwöchige Hochschulphase und Praktikum
  • 6. Semester: Verfassen der Bachelor-Arbeit


Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 


Studienschwerpunkte:
Der Studiengang Musik- und Konzertmanagement setzt sich aus einem Grundlagen- und einem Vertiefungsteil zusammen. Diese beinhalten jeweils folgende Module:

Grundlagen (Auszug)

  • Marketing
  • Kommunikationsmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Medien-, Wirtschafts- und Markenrecht
  • IT- und Datenmanagement
  • Markt- und Kommunikationsforschung
  • Projekt- und Kampagnenmanagement

 
Vertiefung (Auszug)

  • Allgemeine Musiklehre
  • Musikmanagement
  • Konzert- und Eventmanagement
  • Musik- und Konzertproduktion
  • Produktionstechniken
  • Cross-Mediales Arbeiten
  • praxisnahe Studienprojekte (z.B. mymedia)



Besonderheiten des Studiengangs:
Das Studium des Musik- und Konzertmanagements weist ein ausgewogenes Konzept auf, welches Theorie und Praxis optimal miteinander vereint. Die neben dem theoretischen Fundament erworbene praktische Erfahrung sorgt für einen sicheren Einstieg ins Berufsleben. Da auch die Dozenten zum größten Teil aus Agenturen und Studios aus der Region stammen, verfügen sie außerdem über direkte Kontakte zur Branche, von denen auch die Studierenden profitieren können. Kleine Lerngruppen sorgen zusätzlich für eine angenehme Lernatmosphäre sowie ein persönliches Betreuungsverhältnis zwischen Dozenten und Studierenden.



Zugangsvoraussetzungen / Studiengebühren
Um am Studiengang Musik- und Konzertmanagement an der Akademie der media teilnehmen zu können, müssen Bewerber bestimmte Zulassungskriterien erfüllen. Chancen auf einen Studienplatz hat jeder, der eine der folgenden Qualifikationen mitbringt:

  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • die Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • einen vergleichbaren internationalen Abschluss
  • einen Berufsschulabschluss inklusive einer zwei- bis dreijährigen, einschlägigen Berufspraxis

Die konkrete Höhe der Studiengebühren ist vom jeweiligen Zahlungsmodell abhängig. Bei einer Einmalzahlung betragen diese zum Beispiel 21.850,00 Euro für das komplette Studium; außerdem fällt eine einmalige Anmeldegebühr von 250,00 Euro an. Alternativ können die Studiengebühren auch durch semesterweise und monatliche Raten beglichen werden; in diesen Fällen fallen allerdings Zinsen und eine Anzahlung an.



Webseite zum Studiengang:
Akademie der media – Musik- und Konzertmanagement