Universität Erfurt – Kommunikationswissenschaft

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

Bachelor Kommunikationswissenschaft ErfurtBei der Kommunikationswissenschaft handelt es sich um ein sozialwissenschaftliches Studium, das aus verschiedenen Perspektiven die Bedingungen, Strukturen und Prozesse sozialer und kultureller Kommunikation erforscht. Von der politischen und der interkulturellen Kommunikation über die interpersonale Kommunikation, die klassische Massenkommunikation sowie die empirischen Methoden spannt sich der thematische Bogen bis hin zu den neuen digitalen Medien.
Im Studium der Kommunikationswissenschaft beschäftigen Sie sich mit Theorien und Erkenntnissen über soziale – auch durch technische Medien vermittelte – Kommunikation.


Studienverlauf:
Studium Kommunikationswissenschaft ErfurtDas sechssemestrige Studium besteht aus einer Orientierungs- und einer Qualifizierungsphase, die folgende Themen beinhalten.

Orientierungsphase (1. – 2. Semester)

  • Grundlagen der Kommunikationswissenschaft
  • kommunikationswissenschaftliches Arbeiten
  • Methoden der Kommunikationswissenschaft

Qualifizierungsphase (3. – 6. Semester)

  • Theorien der Kommunikationswissenschaft
  • Mediennutzung und Medienwirkung
  • politische Kommunikation und Mediensystemvergleich
  • internationale und transkulturelle Kommunikation
  • interpersonale Kommunikation
  • Medien, Organisationskommunikation und Medienpraxis
  • Bachelor-Arbeit (Projektstudienphase)



Studienschwerpunkte:
Eine Besonderheit in der Hauptstudienrichtung ist die Erstellung der Bachelor-Arbeit innerhalb der „Projektstudienphase“ (PSP) im letzten Studienjahr: In Kleingruppen von sechs bis acht Personen wenden die Studierenden ihr bis dahin gelerntes Wissen auf die Lösung realer oder realitätsnaher Problemstellungen an. Neben der „Projektstudienphase“ gibt es noch weitere spannende Studienprojekte wie das „Global Communications Project“ (GlobCom) oder internationale Programme wie „SPICE“ und die „Summer School“.


Zugangsvoraussetzungen:
Kommunikationswissenschaft VoraussetzungenAls Zugangsvoraussetzung gilt die allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Vorbildung. Der Studiengang ist ohne Zulassungsbeschränkung (NC).

Für die Kommunikationswissenschaft ist die Teilnahme an einem Eignungsfeststellungsverfahren (EFV) erforderlich. Der Antrag auf Teilnahme am EFV ist jeweils bis zum 15. Juli an das Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft zu senden.

Informationen über Bewerbungsfristen, Bewerbungsmodalitäten, Zulassung, Einschreibung unter:
www.uni-erfurt.de/bewerbung



Webseite zum Studiengang:
Universität Erfurt – Kommunikationswissenschaft


  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 



Bild: © Fotolia, Scanrail © Universität Erfurt