Schließen
Sponsored

Law & Digital Business

  • Abschluss Bachelor of Laws
  • Dauer 7 Semester
  • Art Vollzeit

Durch die Digitalisierung entsteht eine neue Schnittstelle zwischen Recht und modernen Technologien. Denn auch das Digital Business muss aus einem juristischen Standpunkt betrachtet werden. Das Law&Digital Business Bachelor-Studium an der eufom bildet kompetente Wirtschaftsjuristen für die moderne Rechtslandschaft aus und bereitet sie auf die neuen Herausforderungen der Branche vor.

Das Studium vereint Grundlagenwissen aus den Bereichen Recht, Digitalisierung und Management mit praktischen und internationalen Erfahrungen und fördert zudem die individuellen Kompetenzen. Die Sprachausbildung wird durch Englisch-Sprachmodule und englischsprachige Fachmodule intensiviert. Der Schwerpunkt Digitalisierung eröffnet viele Tätigkeitsfelder, wie z.B. im Projektmanagement, Kanzleimanagement oder auch im Bereich Datenschutz und Internetrecht.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf (mit evtl. Schwerpunkten)

Das Law & Digital Business Bachelor-Studium startet zum Wintersemester und dauert 7 Semester. Die Studieninhalte decken folgende Bereiche ab:

  • Recht
  • Digitalisierung
  • Management
  • Praxis

Dadurch entsteht folgender Studienverlauf:

  • 1.Semester: International Business Management & Sustainability, Kostenrechnung & Buchführung, Studien- & Berufskompetenzen, Grundlagen Privatrecht (inkl. Case Studies), Rechtsmethoden
  • 2.Semester: Economics Basics, Vertiefung Privatrecht (inkl. Case Studies), Digital Business, English for Professionals-Essentials, Unternehmensrecht (inkl. Case Studies)
  • 3.Semester: Finance & Green Investments, Wirtschaftsrecht&Compliance, Urheberrecht & Kreativität im Netz, English for Professionals-Communication, Verfassungs- und Europarecht
  • 4.Semester: Human Resources & Leadership, Medien- & Informationsrecht, Arbeitsrecht, Rhetorik & Verhandlungsführung

Die Studierenden absolvieren zwischen dem 4. Und 5. Semester ein 12-wöchiges Pflichpraktikum im In- oder Ausland im Rechtsbereich eines Unternehmens oder einer Organisation. Außerdem besteht die Möglichkeit einer Teilnahme an einem Sozialprojekt.

  • 5.Semester: International Marketing & Sales, Projektmanagement & IT-Skills Development, Datenschutz
  • 6.Semester: Innovation & Entrepreneurship, International Law & Contracts (inkl. Case Studies), Social Media Law, Steuerrecht, New Legal World
  • 7.Semester: Repetitorium, Praxistransferprojekt, Berufsfelder & Berufskompetenzen, Thesis

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Die Voraussetzungen für das Law & Digital Business Bachelor-Studium an der eufom sind:

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder sonstige gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Englischkenntnisse, Level B2 (Nachweis muss bis spätestens Ende des 1.Septembers erbracht werden)

Es fallen folgende Kosten an:

  • Studiengebühr: 20.790€ zahlbar in 42 Monatsraten à 495€
  • Immatrikulationsgebühr: einmalig 1.580€
  • Prüfungsgebühr: einmalig 300€ mit Anmeldung zur Abschlussarbeit (bei Wiederholung der Abschlussarbeit erfolgt eine erneute Berechnung der Prüfungsgebühr)

zurück zur Hochschule

Weitere Bachelor-Studiengänge

Marketing & Digital Media