Schließen
Sponsored

Public Relations

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 6 oder 7 Semester
  • Art Vollzeit

Du weißt genau, wie du Menschen von einer Marke überzeugen kannst? Du beherrscht sowohl das Spiel mit den sozialen Medien als auch die Kommunikationsskills für professionellen Kund/innenkontakt? Dann lass dir deine Fähigkeiten doch mit einem Hochschulabschluss bescheinigen und bewirb dich für den Studiengang „Public Relations“. Hier lernst du, je nach Studienmodell, in sechs oder sieben Semestern alles über die spannende Welt der Öffentlichkeitsarbeit. Von Strategien der Unternehmenskommunikation über crossmediale Kampagnenplanung bis hin zu praktischen Inhalten des Eventmanagements liest sich dein Stundenplan wie das A-Z für eine erfolgreiche PR-Karriere. Und dank eines integrierten Praktikums und der Wahl eines zusätzlichen Auslandsaufenthaltes hast du auch schon im Studium die Möglichkeit, das Arbeitsleben einmal hautnah kennenzulernen und auch international neue Kontakte zu knüpfen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Die ersten Semester deines Studiums sollen dir eine Basis schaffen, auf denen dann weitere Inhalte anknüpfen. So stehen zum Beispiel Kurse zu Grundlagen „BWL“, „Journalismus“, „Recht“ oder „Kommunikationsmanagement“ auf dem Programm. Dazu kommen Seminare in „Campaigning und Crossmedia“, „Medien- und Kommunikationstheorien“ oder „Online Medien“. Wählst du die Option des Auslandssemesters, dann ist das dritte Semester für deinen Aufenthalt an einer Partnerhochschule dafür vorgesehen. Im fünften Semester wird es dann schon sehr viel PR-spezifischer und „Interne Kommunikation und Corporate Media“ oder „Spezielle Themen in der PR und Corporate Communication“ sind Kurse, die du besuchen wirst. Im sechsten Semester darfst du dann Praxisluft schnuppern und ein Praktikum absolvieren, um dann schließlich das letzte Studienjahr dem Verfassen deiner Bachelor-Thesis zu widmen.

Mit deinem Abschluss in der Tasche, hast du dann eine Vielzahl an Möglichkeiten, du kannst in einer PR-Agentur tätig werden, dich in auf eine Stelle in der Unternehmenskommunikation bewerben oder du machst dich selbstständig und gründest dein ganz eigenes Business.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um zum Studium zugelassen zu werden, benötigst du entweder das Abitur oder Fachabitur. Zudem musst du deiner Bewerbung einen Lebenslauf beilegen. Aber auch ohne Abitur gibt es Wege ins Studium. Auf der Webseite der Hochschule erfährst du im Detail, wie du trotzdem zu einem Studienplatz gelangen kannst.

Kosten:

Die Kosten starten, abhängig vom Studienort, bei 725 Euro im Monat. Dazu kommt eine einmalige Anmeldegebühr von 500 Euro.

zurück zur Hochschule