Computing and the Arts

Abschluss

Master of Arts

Dauer

4 Semester

Art

Vollzeit

Das Master Studium Computing and the Arts bildet Studierende zu Experten auf dem Gebiet der digitalen Kunst aus. Der fachübergreifende Studiengang legt den Schwerpunkt dabei auf die Programmierung und Konzeptionierung von multimedialen Anwendungen, Interfaces, Installationen und Performances im künstlerischen Kontext. Damit werden Studierende nicht nur auf die sich ständig ändernden Anforderungen der Kreativbranche vorbereitet, sondern zielgerichtet dabei unterstützt, ihren eigenen Weg in der Welt des Creative Programming und Design Thinking zu gehen.

Der Studiengang öffnet Absolventen die Türe zu vielversprechenden Karrieremöglichkeiten in der Kreativwirtschaft. Mit ihrem breitgefächerten Wissen sind sie sowohl in der audiovisuellen Softwareindustrie, bei Kreativagenturen als auch in der Computer und Game- Industrie gefragt. Dort kommen sie unter anderem als Medientechnologen, Art Director, Interaction Designer, oder Audio Software Developer zum Einsatz.

Infomaterial anfordern