Berufsbegleitendes Präsenzstudium Film und Fernsehen in Köln gesucht?

Studienform

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Studiengang

Film und Fernsehen

Stadt

Köln

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Das berufsbegleitende Präsenzstudium ist eine Sonderform des berufsbegleitenden Studiums. Man studiert neben dem Beruf, das heißt die Studiengänge sind mit einer Berufstätigkeit in Vollzeit vereinbar. Allerdings muss man – anders als beim Fernstudium – regelmäßig Lehrveranstaltungen am Hochschulstandort besuchen.

Berufsbegleitende Präsenzstudiengänge werden entweder als Abendstudium, Wochenendstudium oder einer Kombination aus beidem angeboten. Seminare, Vorlesungen und andere Veranstaltungen finden entsprechend entweder regelmäßig abends nach Feierabend oder am Wochenende statt. Weit verbreitet sind MBA-Studienprogramme, bei denen Studierende etwa 1-2 Abende pro Woche plus den ganzen Samstag die „Hochschulbank“ drücken müssen. Manchmal werden die Präsenzphasen auch als Blockveranstaltungen angeboten, etwa mehrmals im Semester von Donnerstag bis Sonntag oder gleich 1-2 Wochen am Stück. Solche Studiengänge lassen sich allerdings nur mit einer Vollzeit-Berufstätigkeit vereinbaren, wenn man bereit ist für die Präsenzphasen Urlaub zu nehmen.

Ein berufsbegleitendes Studium ist für Berufstätige besonders attraktiv, da sie Ihren Beruf weiterhin ausüben können, entsprechend weder ihre Stelle aufgeben noch auf ihr Gehalt verzichten müssen. Das berufsbegleitende Präsenzstudium bietet darüber hinaus durch den persönlichen Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten beste Voraussetzungen für Networking und intensiven Wissensaustausch.

Weiterlesen...

Film und Fernsehen

Filmfans aufgepasst! Mit einem Film und Fernsehen Studium kannst du deine Leidenschaft zum Beruf machen!

Infos zum Studium und alle passenden Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum Film und Fernsehen Studium erklären wir dir, was du im Studium lernst, welche Berufswege du einschlagen kannst und wo du überall Film und Fernsehen studieren kannst. Wir haben nämlich eine praktische Liste für dich mit allen Hochschulen, die ein Film und Fernsehen Studium anbieten.

Grundsätzlich solltest du wissen, dass ein Film und Fernsehen Studium zwei ganz unterschiedliche Ausprägungen haben kann: Entweder es ist theoretisch aufgebaut und beschäftigt sich vor alle mit Filmtheorien, Filmanalyse und der gesellschaftlichen Bedeutung von Film und Fernsehen oder es ist praktisch orientiert und vermittelt Kenntnisse, wie man Filme und Fernsehbeiträge selbst entwickelt, filmt, schneidet und vermarktet. Wenn du nur über Film lesen und schreiben willst, könnte auch ein Medienwissenschaft Studium eine Option für dich sein. Wenn du aber selbst kreativ werden willst, ist ein Filmstudium an einer Film- und Kunsthochschule oder Filmakademie die beste Wahl für dich. In dem Fall musst du eine Aufnahmeprüfung bestehen und/oder Arbeitsproben bei der Bewerbung einreichen. Hier wollen die Hochschulen nämlich die begabtesten Köpfe holen.

Im Filmstudium lernst du die theoretischen Grundlagen, vor allem aber die Methoden und Techniken des Filmemachens kennen. Du kannst dich auch spezialisieren, z.B. auf Animation, Dokumentarfilm, Regie oder Post-Produktion.

Nach dem Film und Fernsehen Studium kannst du als Regisseur, Kameramann/-frau, Drehbuchschreiber, Lichttechniker, Cutter oder VFX-Artist arbeiten – eben entsprechend deinen Studienschwerpunkten und persönlichen Interessen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Köln

Köln liegt in Nordrhein Westfalen und hat ungefähr eine Million Einwohner. Die Domstadt ist bekannt für sein berühmtestes Bauwerk, den Dom, und den Kölner Karneval. Der Kölner gilt als ausgesprochen tolerant, manchmal sogar etwas laissez-faire. Der Kölner knüpft schnell Kontakte und an der Theke trinkt niemand sein Kölsch allein. Köln hat eine aktive schwul-lesbische Szene. Die Rheinmetropole ist eine Medienstadt. Diverse private Sender wie RTL und SAT1 produzieren hier, aber die Stadt ist auch Heimat des Westdeutschen Rundfunks. In Köln findet auch die Schülermesse „Traumberuf Medien“ statt, die für Studienwillige interessant sein kann.

Medien in Köln studieren

Wo ließe sich Medien- und Kommunikationswissenschaft besser studieren als in Köln, der Medienstadt schlechthin? Es gibt zahlreiche Angebote, universitäre und solche auf Fachhochschulen. Es gibt zudem einige private Akademien, die im Medienbereich lehren. Ganz besonders hervorheben kann man, dass Köln eine staatliche Kunsthochschule für Medien unterhält, in der der Diplomstudiengang „Mediale Künste“ angeboten wird. Die Universität zu Köln, übrigens eine der ältesten Universitäten in Deutschland, bietet Medienwissenschaft und Medienkulturwissenschaft an, das Angebot der Technischen Hochschule Köln ist noch wesentlich breiter angelegt.

Alle Hochschulen in Köln

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de