Schließen
Sponsored

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Grafikdesign in Leipzig gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Grafikdesign in Leipzig - Dein Studienführer

Du willst Grafikdesign als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Leipzig absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Leipzig recherchiert, an denen du Grafikdesign als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Grafikdesign als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Leipzig findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist eine der Möglichkeiten, durch die du dich auch im Beruf noch weiterbilden kannst. So hast du die Möglichkeit, deinen Bachelor- oder Masterabschluss auch neben der Arbeit zu erwerben, was vor allem neue berufliche Perspektiven mit sich bringen kann. Besonders dann, wenn ein Fernstudium für dich nicht in Frage kommt, weil es dir schwer fällt, dich Zuhause zu konzentrieren, hast du hier die Möglichkeit, dir das nötige Wissen innerhalb einer Gemeinschaft anzueignen.

Du musst nicht unbedingt einem Vollzeitstudium nachgehen, um dich für einen Beruf in den Medien zu qualifizieren. Einer der bekanntesten Medien Studiengänge, die sich auch in dieser Form studieren lassen, ist das Medienmanagement, auch bekannt als Medienwirtschaft oder Medienökonomie. Dieser Studiengang ist vor allen Dingen für diejenigen geeignet, die sich auch für BWL interessieren. Allerdings gibt es auch andere Studiengänge, die sich berufsbegleitend studieren lassen – in unserer Hochschuldatenbank findest du eine Übersicht aller Möglichkeiten.


Grafikdesign

Der Klassiker unter den Design-Studiengängen: Grafikdesign. Und dabei spricht man heute eigentlich eher von Kommunikations- und Mediendesign.

Das Grafikdesign Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Grafikdesign – das ist der Traum vieler kreativer Köpfe. Doch wer sich bewerben will, braucht eine Mappe, also eine Sammlung von eigens angefertigten Grafiken.

Wer über das nötige Talent verfügt, lernt im Studium seine künstlerische Begabung weiter auszubauen, mit verschiedenen Programmen und Techniken zu arbeiten sowie die Eigenheiten der verschiedenen Medien, für die man produziert, kennen. Auf dem Studienplan stehen Themen wie Gestaltungsgrundlagen, Typografie, Webdesign, Layout, Fotografie oder Digitale Medien. Ein bunter Mix also.

Karrierechancen nach dem Grafikdesign Studium

Nach dem Studium kannst du als Grafikdesigner in Agenturen, Grafikbüros, Marketingabteilungen oder Medienabteilungen arbeiten. Und dich natürlich auch selbstständig machen und auf eigene Rechnung arbeiten.

Ob du dabei im Bereich Webdesign, Print, Corporate Design oder was auch immer durchstartest, ist vor allem deinen persönlichen Interessen und Talenten geschuldet. Grafikdesigner werden für die Produktion von Flyern, Plakaten, Filmen, Magazinen, Webseiten und mehr gebraucht.

In unserem ausführlichen Artikel zum Grafikdesign Studium findest du alles, was du wissen musst: Welche Voraussetzungen du erfüllen muss, was du lernst und damit beruflich machen kannst sowie eine Liste mit allen Hochschulen, die ein Grafikdesign Studium anbieten. Das macht die Suche nach dem richtigen Design-Studiengang doch zum Kinderspiel!


Weitere Informationen zum Grafikdesign Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Grafikdesign in Leipzig

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Grafikdesign in Leipzig

Leipzig

Im Norden des schönen Bundeslandes Sachsen befindet sich die moderne und junge Stadt Leipzig. Im Vergleich zu anderen historischen Städten hat sie sich nach der Wende neu erfunden und ist heute der Geheimtipp für Studenten. Zahlreiche Parks, wie das Rosental oder der Clara-Zetkin-Park, sind nicht nur zum Joggen oder zum Ausruhen ideal, sondern auch ein toller Ort für abendliche Grillpartys. Sehenswürdigkeiten der Stadt sind unter anderem das Völkerschlachtdenkmal, das Neue Rathaus und der Leipziger Zoo. Zu Pfingsten findet außerdem jährlich das Wave-Gotik-Treffen statt.

Medien in Leipzig studieren

Ein Zimmer im Wohnheim oder eine eigene kleine Wohnung sind in Leipzig ziemlich günstig. Nachts laden die „Karli“ (Karl-Liebknecht-Straße) mit den zahlreichen internationalen Bars und Kneipen sowie die MB zum Feiern ein. Dank des Semestertickets, das im gesamten Gebiet des MDVs gilt, kann man am Wochenende auch prima Städte wie Dresden oder Meißen erkunden. Für ein Medienstudium in Leipzig gibt es mehrere Möglichkeiten: Die Universität liegt direkt im Zentrum und ist mit fast allen öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die HTWK ist familiär und bietet den Studenten mit dem Wunsch Medienstudium eine spezialisierte Ausbildung an.

Alle Hochschulen in Leipzig

Pro

  • Eine große Universität und mehrere kleinere Hochschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten gibt es hier im Angebot
  • Aufgepasst Berlin, jetzt kommt Leipzig! Ob Südvorstadt, Connewitz oder Plagwitz – die Dichte an coolen Clubs, Cafés, Kunstgalerien und Shops ist hier so hoch, dass die sächsische Hauptstadt zum neuen Pilgerort für Großstadthipster geworden ist
  • Du willst schön wohnen, aber dafür nicht die nächsten Monate nur von Tütensuppe leben müssen? Das ist in Leipzig mit Mietpreisen von durchschnittlich 7,70 Euro pro Quadratmeter noch locker möglich

Contra

  • Die Leipziger Gose, das leicht säuerliche Weißbier mit spezieller Koriandernote muss man schon mögen
  • In Leipzig spricht man Sächsisch und nach ein paar Gläsern echtem Leipziger Allasch (Kümmellikör) du vielleicht auch
  • Du hast Angst vor Achterbahnen? Irgendjemand wird bestimmt auf die Idee kommen, mal mit dir die Huracan im Freizeitpark Belantis auszutesten, also leg‘ dir schon mal eine Ausrede zurecht