Master Film und Fernsehen in Schleswig-Holstein: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Film und Fernsehen

Bundesland

Schleswig-Holstein

Master

Der Master bezeichnet einen europaweit anerkannten Hochschulabschluss, der an den Bachelor oder an einen klassischen Abschluss wie Magister oder Diplom anschließt.

Möchtest du einen Master im Bereich Medien machen, musst du i.d.R. mit einer Dauer von vier Semestern, seltener mit vier Semestern, rechnen. Man unterscheidet innerhalb der Masterstudiengänge zwischen eher forschungs- und anwendungsorientierten Studiengängen bzw. zwischen dem konsekutiven und dem weiterbildenden Master. Der konsekutive Master baut dabei auf einem bestimmten Bachelor-Studiengang auf. Der weiterbildende Master hingegen setzt Berufserfahrung von mindestens einem Jahr voraus.

Im Medienbereich wirst Du eher auf anwendungsorientierte Studiengänge treffen, die einen hohen Praxisbezug aufweisen, seltener auch auf weiterbildende Studiengänge.

Dein Studium im Medienbereich schließt du mit dem Master of Arts (M.A.) ab. Danach steht deinem Einstieg ins Berufsleben nichts mehr im Weg. Alternativ kannst du dich noch für eine Promotion entscheiden.

Weiterlesen...

Film und Fernsehen

Filmfans und Serienjunkies aufgepasst: Mit einem Film und Fernsehen Studium kannst du deine Leidenschaft zum Beruf machen!

Diese Inhalte erwarten dich im Film und Fernsehen Studium

Grundsätzlich solltest du wissen, dass ein Film und Fernsehen Studium zwei ganz unterschiedliche Ausprägungen haben kann: Entweder es ist theoretisch aufgebaut und beschäftigt sich vor alle mit Filmtheorien, Filmanalyse und der gesellschaftlichen Bedeutung von Film und Fernsehen oder es ist praktisch orientiert und vermittelt Kenntnisse, wie man Filme und Fernsehbeiträge selbst entwickelt, filmt, schneidet und vermarktet.

Wenn du nur über Film lesen und schreiben willst, könnte auch ein Medienwissenschaft Studium eine Option für dich sein. Wenn du aber selbst kreativ werden willst, ist ein Filmstudium an einer Film- und Kunsthochschule oder Filmakademie die beste Wahl für dich. In dem Fall musst du eine Aufnahmeprüfung bestehen und/oder Arbeitsproben bei der Bewerbung einreichen. Hier wollen die Hochschulen nämlich die begabtesten Köpfe holen.

Im Filmstudium lernst du die theoretischen Grundlagen, vor allem aber die Methoden und Techniken des Filmemachens kennen. Du kannst dich auch spezialisieren, z.B. auf Animation, Dokumentarfilm, Regie oder Post-Produktion.

Karrierechancen nach dem Studium

Nach dem Film und Fernsehen Studium kannst du als Regisseur, Kameramann/-frau, Drehbuchschreiber, Lichttechniker, Cutter oder VFX-Artist arbeiten – eben entsprechend deinen Studienschwerpunkten und persönlichen Interessen.

In unserem ausführlichen Artikel zum Film und Fernsehen Studium erklären wir dir, was du im Studium lernst, welche Berufswege du einschlagen kannst und wo du überall Film und Fernsehen studieren kannst. Wir haben nämlich eine praktische Liste für dich mit allen Hochschulen, die ein Film und Fernsehen Studium anbieten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schleswig-Holstein

Das nördlichste deutsche Bundesland Schleswig-Holstein ist vor allem für seine Schifffahrtstradition bekannt. Die wichtigsten Städte Schleswig-Holsteins sind in absteigender Reihenfolge Kiel, Lübeck, Flensburg und schließlich Neumünster. Das Land verfügt über insgesamt drei Universitäten: die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, die Universität Lübeck und die Universität Flensburg. Dazu kommen noch einige Fachhochschulen sowie Hochschulen in privater Trägerschaft. Zur kulturellen Vielfalt des Bundeslandes tragen die dänische Minderheit und die friesische Volksgruppe sowie deutsche Sinti und Roma bei. Der skandinavische Einfluss ist besonders in der Architektur im Norden erkennbar. Beim Schleswig-Holstein Musik-Festival finden jedes Jahr rund 130 Konzerte statt, verteilt auf mehrere Spielstätten im Land.

Medien in Schleswig-Holstein studieren

Medienspezifische Studiengänge werden an den Universitäten Kiel und Flensburg und darüber hinaus an vielen kleineren Hochschulen angeboten. So ist beispielsweise auch die Fachhochschule Kiel eine Anlaufstelle für ein Studium im Bereich Kommunikation, Medien oder Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus ist Schleswig-Holstein beliebt bei Filmemachern. Beispielsweise wurde der Landarzt hier gedreht und Kommissar Borowski ermittelt für den Tatort in Kiel. Zahlreiche Filmfestivals in Städten wie Husum, Lübeck und Kiel haben sich fest etabliert. Auch in Sachen Musik ist Schlesweig-Holstein international bekannt. Der Ort Wacken besticht nicht nur durch seine malerische Landschaft, sondern ist vor allem für sein weltgrößtes Metal-Festival Wacken Open Air bekannt.

Alle Hochschulen in Schleswig-Holstein

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de