Schließen
Sponsored

Medienproduktion Weiterbildung in Karlsruhe: Anbieter & Kurse

Medienproduktion Weiterbildung

Schauspieler glänzen vor der Kamera, Techniker sorgen für einen einwandfreien Ablauf beim Dreh, aber wer behält beim Filmdreh eigentlich den Überblick? Diese verantwortungsvolle Aufgabe fällt in die Hände von Produzenten. Ein Medienprojekt planen, organisieren und durchführen, diese und weitere Tätigkeiten erwarten Produzenten verschiedener Medien.

Kurzfilm, Animation, App: Die Inhalte der Medienproduktion

Die Inhalte einer Weiterbildung im Bereich Medienproduktion sind sehr vielfältig. Was jedoch alle gemeinsam haben, ist das Erlernen verschiedener Medien- und Gestaltungstechniken. Sei es bei der Konzeption und Umsetzung eines Films, bei der Gestaltung einer neuen App oder einer Animation, als Medienproduzent behält man den Durchblick bei der Umsetzung dieser und weiterer Projekte, kümmert sich um die Organisationsabläufe und sorgt mit seinem künstlerisch-kreativen Auge für den Erfolg des Projekts. Damit dies auch gelingt, erwerben die Teilnehmer einer Medienproduktion Weiterbildung sowohl die gestalterischen Grundlagen als auch das betriebswirtschaftliche Know-how.

Die schillernde Berufswelt von Medienproduzenten

Als erfolgreicher Absolvent einer Weiterbildung im Bereich Medienproduktion eröffnen sich unterschiedliche Karrierechancen innerhalb der produzierenden Medienbranche. Ganz nach den eigenen Interessen und persönlichen Vorlieben können sie so Produktionsleiter werden, beispielsweise im Hör- und Rundfunk, aber auch in Film- und Fernsehanstalten. Darüber hinaus können Medienproduzenten ihr Expertenwissen als Projektleiter der Medienbranche einsetzen.


Medienproduktion Weiterbildung in Karlsruhe gesucht?

Medienproduktion Weiterbildung in Karlsruhe gesucht?

Karlsruhe

Die Stadt Karlsruhe am Rhein liegt in der Nähe von Rheinland-Pfalz und Frankreich. Das barocke Schloss mit seinem weitläufigen Schlossgarten ist der beste Platz, um sich mit Freunden zu verabreden und zu relaxen. In der Nähe sitzt das Bundesverfassungsgericht. In der näheren Umgebung finden sich zahlreiche Seen, um die Seele baumeln zu lassen. Das gut ausgebaute Karlsruher Verkehrsnetz kann mit dem Semesterticket komplett befahren werden. Egal ob mit den Bussen, S-Bahnen oder Straßenbahnen. Derzeit wird ebenfalls eine U-Bahn gebaut.

Medien in Karlsruhe studieren

Es finden sich in Karlsruhe eine Vielzahl an Restaurants, Cafés und kulturelle Treffpunkte für Studierende, vor allem in Universitätsnähe sind die Preise recht niedrig. Die vielen Unternehmen im Technologiepark vergeben schon während des Studiums interessante Praktikumsplätze. In Karlsruhe haben neun Universitäten ihren Sitz. Die höchste Studentenzahl hat die Hochschule Karlsruhe, an der vor allem Studiengänge in den Bereichen Informatik, Wirtschaft und Technik angeboten werden. Darüber hinaus befinden sich in Karlsruhe der EC Europa Campus, die Duale Hochschule Baden-Württemberg,eine Hochschule für Musik, das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), die Karlshochschule International University, eine Pädagogische Hochschule und die beiden staatlich anerkannten Hochschulen für Gestaltung sowie Bildende Künste. Die Karlsruher Hochschulen bieten interessante Studiengänge wie Medieninformatik, Medienmanagement oder Medien – Kommunikation an.

Alle Hochschulen in Karlsruhe

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)