Schließen
Sponsored

Staatlich geprüfter Grafik-Designer/in

  • Abschluss Ausbildung
  • Dauer 3 Jahre
  • Art Vollzeit

Die Erstellung grafischer Kommunikationsmittel, bspw. Firmenlogos, Internetauftritte oder Anzeigenwerbung, gehört zu den Aufgaben eines Grafik-Designers. Die Vermittlung der dazu notwendigen technischen Fähigkeiten ist Teil des Bildungsgangs staatlich geprüfte/r Grafik-Designer/in der BK Design.

Neben der Vermittlung theoretischer Inhalte legen die BK Design viel Wert darauf durch Studienfahrten, Exkursionen, z.B. Betriebsbesichtigungen und Besuchen von Ausstellungen vielfältige Einblicke in die Praxis zu ermöglichen. Wertvolle Erfahrungen können außerdem durch die Teilnahme an Wettbewerben und Ausstellungen gesammelt werden. Die BK Design zeichnen sich zudem durch eine moderne technische Ausstattung aus und legen damit den Grundstein für das erfolgreiche Lernen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Theoretische Fächer:

  • Deutsch
  • Ethik
  • Englisch
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Mathematik
  • Werbelehre und Werbetext
  • Kunstgeschichte

Berufsbezogene Fächer:

  • Grafik-Design
  • Typografie
  • Fotodesign 
  • Freies Zeichnen
  • Schriftgrafik
  • Medientechnik

Durch Zusatzunterricht in Englisch II und Mathematik II können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zudem die Fachhochschulreife erwerben und im Anschluss an den Lehrgang ein Studium aufnehmen.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Zu den Zulassungsvoraussetzungen zählen der beglaubigte Nachweis eines mittleren oder höheren Bildungsabschlusses sowie der Nachweis der gestalterischen Begabung durch Vorlegen einer Mappe mit mindestens zehn selbst angefertigten Gestaltungsarbeiten. Die Arbeiten sollten das Vorstellungsvermögen, die zeichnerischen Fähigkeiten und den Ideenreichtum der Bewerberinnen und Bewerber herausstellen.

Zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung, die aus zwei freien Gestaltungsarbeiten innerhalb einer Arbeitszeit von 200 Minuten besteht, werden sogenannte Mappenkurse angeboten, die bei der Erstellung der Mappe anleiten und auf die Aufnahmeprüfung vorbereiten.

Gebühren:

  • Monatlich: 290€
  • Materialkosten und Kopiergebühren
  • Einmalig 66€Aufnahmegebühr

In den monatlichen Gebühren ist ein Laptop als Arbeitsgerät enthalten. Bei Nichtbestehen wird die Aufnahmegebühr erstattet.

zurück zum Anbieter