Industriemeister - Fachrichtung Printmedien

Abschluss

IHK-Zeugnis*

Dauer

24 Monate

Art

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

*Abschluss auf Bachelor- bzw. Masterniveau

In der Druck- und Medienindustrie sorgt vor allem das Internet für neue Geschäftsfelder. Immer wieder stellen sich neue Anforderungen – auf die wirst du allerdings mit diesem Lehrgang vorbereitet. Die Weiterbildung zum geprüften Industriemeister in der Fachrichtung Printmedien bietet dir eine breite Grundlagenqualifikation in der Medien- und Informationstechnik. Dabei werden dir auch betriebswirtschaftliche Kompetenzen vermittelt. Die Durchführung von Kundenberatungen, das Erstellen von Marketingkonzepten und Kalkulationen und die Konzeption und Organisation von Projekten und Produkten sind einige der Aufgaben, mit denen sich ein Industriemeister beschäftigt.
Mit dem Abschluss Geprüfter Industriemeister – Fachrichtung Printmedien erlangst du die Zulassungsvoraussetzung zum Geprüften Technischen Betriebswirt, der höchsten Qualifikation im gewerblich-technischen Bereich.

Infomaterial anfordern