Gehalt als Onlineredakteur

Vor allem Absolventen eines Medienwissenschaften Studiums finden ihren Berufseinstieg oft im journalistischen Bereich, zum Beispiel als (Online-)Redakteur. Als Redakteur recherchiert man Daten und Fakten und erstellt daraus informative Texte. Als Online-Redakteur arbeitet man beispielsweise speziell für Webseiten und Online-Angebote von Firmen, Magazinen und weiteren Anbietern. Was Redakteure bzw. Online-Redakteure verdienen, haben wir hier zusammengefasst.

Gehalt (Online-)Redakteur

Gehalt Onlineredakteur

Wie man Online-Redakteur wird, ist nicht speziell geregelt. Die Jobbezeichnung ist nicht geschützt und daher bietet der Beruf auch für Quereinsteiger verschiedenster Fachrichtungen gute Entwicklungsmöglichkeiten.

Absolventen von Studiengängen wie Medienwissenschaften, Journalismus aber auch spezialisierten Angeboten wie z.B. den Bachelor Online-Redakteur an der FH Köln (siehe weiter unten) steht der Berufsweg offen. Dadurch ist allerdings auch die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt recht groß, was sich auf das Gehalt von Online-Redakteuren auswirkt. In der nebenstehenden Grafik kannst du einen Grobüberblick über den Verdienst sehen.

Zudem haben wir einige Beispiele tabellarisch zusammengestellt:

PersonenbeschreibungAngaben zum UnternehmenGehalt (brutto)
Weiblich, 25 Jahre, 1 Jahr Berufserfahrung, Abschluss eines FH-StudiumsTexterin in einer Agentur in Köln2.600 Euro/Monat
Männlich, 34 Jahre, 6 Jahre Berufserfahrung, Abschluss eines Uni-StudiumsOnlineredakteur bei einem Unternehmen in Hessen3.800 Euro/Monat
Weiblich, 32 Jahre, 5 Jahre Berufserfahrung, keine Angabe zum StudienabschlussOnlineredakteurin & Public Relations, keine Angabe zum Unternehmen3.900 Euro/Monat
Weiblich, 30 Jahre, 3 Jahre Berufserfahrung, Magister-AbschlussOnlineredakteurin in einem Unternehmen der Informationstechnologie2.500 Euro/Monat
Männlich, 26 Jahre, Berufseinsteiger, Uni-AbschlussContent Manager/Onlineredakteur in einer Marketingagentur in München2.800 Euro/Monat

Gehalt als klassischer Redakteur

Neben denjenigen, die sich speziell um Inhalte im Internet kümmern (Online-Redakteure, siehe oben) gibt es für Absolventen eines Medienstudiums wie zum Beispiel Medienwissenschaften auch vielfältige Einstiegsmöglichkeiten bei Verlagen, Zeitungen oder Zeitschriften. Hier zählt man zu den klassischen Redakteuren, die Inhalte für Bücher, Reiseführer, Magazine, etc. verfasst. Das Gehalt ist ähnlich wie bei den Online-Redakteuren. Zur besseren Orientierung haben wir in der folgenden Grafik die Berufserfahrung farblich gekennzeichnet.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de