Master im Bereich Kommunikation

Der Bachelor ist (fast) geschafft und du willst dein Wissen in einem Masterstudium vertiefen? Hier findest du ausführliche Beschreibungen von Masterstudiengängen aus dem Bereich Kommunikation. Dafür haben wir passende Hochschulen, Studiengänge sowie wissenswerte Informationen rund ums Studium recherchiert.

Hochschulen finden

Hier findest du weitere Studiengänge der Kommunikation inklusive passender Hochschulen.

Kommunikation studieren: Die Möglichkeiten

Eine gute Kommunikation ist mehr als nur Gerede und für ein gut funktionierendes Unternehmen in vielerlei Hinsicht unabdingbar. Doch Kommunikation ist nicht gleich Kommunikation. Längst haben sich verschiedene Studiengänge der Kommunikation herausgebildet, welche in ihren Schwerpunkten unterschiedlich ausgelegt sind oder sich auf einen bestimmten Arbeitsbereich fokussieren.

Der Klassiker unter den Studiengängen der Kommunikation ist die Kommunikationswissenschaft. Theoretisch und vom wissenschaftlichen Standpunkt aus betrachtet, beschäftigen sich die Studierenden hier mit der Kommunikation. Wer zusätzlich dazu noch das nötige Handwerkszeug für wirtschaftliche Unternehmen erlernen will, für den eignet sich das Kommunikationsmanagement. Kreative Köpfe gehen nicht leer aus, denn im Kommunikationsdesign lernen sie, wie man Werbung, Marken oder Produkte ideal kommuniziert. Nicht zuletzt wird die Unternehmenskommunikation immer wichtiger für eine reibungslose Kommunikation eines Unternehmens sowohl nach innen als auch nach außen.

Master im Fachbereich Kommunikation

Anhand der oben verlinkten Beschreibungen kannst du dir ein ausführliches Bild machen über einzelne Masterstudiengänge im Bereich Kommunikation. Zusätzlich findest du dort passende Hochschulen und Bildungsinstitute entsprechender Studiengänge.

In Vollzeit oder berufsbegleitend studieren?

Neben der klassischen Studienform in Vollzeit werden viele Masterstudiengänge als berufsbegleitendes Studium angeboten. Hierbei ist grundsätzlich zu unterscheiden zwischen berufsbegleitenden Präsenzstudium und Fernstudium. Besonders für berufstätige Bachelor-Absolventen macht sich ein berufsbegleitender Master interessant, da so neben dem Beruf ein weiterer Hochschulabschluss erworben wird.

Warum einen Master in Kommunikation studieren?

Viele Gründe können für ein weiteres Studium nach dem Bachelor motivieren. Mit einem Masterstudium in Kommunikation können spezielle Fachthemen studiert werden, die einen schon im Bachelor interessierten oder für den beruflichen Werdegang nützlich sind. Nicht selten übernehmen Master-Absolventen Tätigkeiten mit mehr Verantwortung. Das spiegelt sich auch im Gehalt wieder, denn nicht zuletzt ist die Aussicht auf ein höheres Gehalt eine gute Motivation für ein weiteres Studium.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de