Steckbrief

Ausbildung Mediengestalter Bild & Ton

Du bist auf der Suche nach einer Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in Bild und Ton? Dann bekommst du hier die nötigen Infos zu Dauer, Voraussetzungen und Arbeitsfeldern der Ausbildung!

Art

duale Ausbildung

Dauer

3 Jahre

Voraussetzungen

Rechtlich ist zwar kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben, die meisten Arbeitgeber stellen jedoch bevorzugt Bewerber ein, die die Hochschulreife erreicht haben.

Gehalt während der Ausbildung

Das Gehalt wird nach Lehrjahren gestaffelt. Das Einstiegsgehalt im 1. Lehrjahr liegt bei ca. 570 Euro. Im dritten Lehrjahr kann das Gehalt auf bis zu 756 Euro ansteigen. 

Diese Angaben zum Gehalt sind jedoch nur Richtwerte und können von Betrieb zu Betrieb durchaus variieren.

Aufgaben: Was macht ein Mediengestalter Bild und Ton?

Als Mediengestalter/in Bild & Ton bist du mit der Planung, Produktion und Gestaltung von Bild- und Tonmedien betraut und berätst eigene Mitarbeiter und externe Kunden. Zu den Aufgaben zählen auch die Recherche von Informationen, Vorbereitung von Arbeitsabläufen und –Techniken und die wirtschaftliche Bewertung (Aufwand, Kosten). Du wählst die passenden Aufnahmegeräte, Übertragungs- und Kommunikationseinrichtungen aus, nimmst sie in Betrieb und bedienst sie. In enger Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam stellst du Bild- und Tonaufnahmen her, auch unter Livebedingungen, zudem sichtest und prüfst du sie und bearbeitest sie gemäß dem redaktionellen Konzept.

Wo arbeitet ein Mediengestalter Bild & Ton

Du arbeitest nach der Ausbildung

  • bei/ in Rundfunkanstalten und Funkhäusern
  • Film- und Tonstudios
  • Werbeagenturen

Wer bietet diese Ausbildung an?

Hier findest du einige passende Anbieter für eine Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de