PR Studium

Du willst zum PR-Profi werden und für die Kommunikation von Unternehmen mit Kunden, Händlern und Dienstleistern zuständig sein? Dann ist das PR-Studium das richtige für dich, denn hier lernst du alles Wichtige über Kommunikationsstrategien und -kanäle. Wir haben für dich alle Infos zu Inhalten, Voraussetzungen und Karrierechancen zusammengetragen. Zudem findest du alle Hochschulen, die ein passendes Studium anbieten.

Facebook-Posts, Newsletter, Mitarbeiterzeitschrift oder – ganz klassisch – die Pressemitteilung: Ohne die richtigen Kommunikationsprozesse kommt kein Unternehmen heutzutage mehr aus – egal, ob mit Mitarbeitern, mit Kunden oder mit Händlern, jede Zielgruppe verlangt nach einer eigenen Ansprache. Zudem entstehen durch die Digitalisierung und Technologisierung immer neue Kommunikationswege, die ebenfalls eine angemessene Kommunikationsstrategie erfordern – diese sollte schnell und sowohl an das Unternehmen als auch an die Zielgruppe angepasst erfolgen.

Absolventen eines Studiums im Bereich Public Relations werden zu Kommunikationsexperten ausgebildet, die sich bestens in den verschiedenen Kommunikationsabteilungen eines Unternehmens auskennen und wissen, wann welcher Kommunikationskanal angebracht ist. Die Unternehmenskommunikation nimmt eine wichtige Position im Unternehmen ein, denn sie ist zuständig dafür, die Firma nach außen und nach innen ansprechend zu präsentieren. Durch die richtige Kommunikationsstrategie sollen neue Kunden gewonnen, Mitarbeiter gebunden und eventuelle Krisen souverän gemeistert werden. Dein Ziel als Pressesprecher o. Ä. ist die positive Darstellung der jeweiligen Firma, Organisation etc. Das nötige Handwerk dazu lernst du im Studium PR/Öffentlichkeitsarbeit.

PR bzw. Public Relations ist unter vielen verschiedenen Begriffen bekannt: Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmenskommunikation oder auch Corporate Communication – all diese Bezeichnungen beschreiben eigentlich die gleichen Vorgänge und Prozesse, nämlich die interne und externe Kommunikation von Unternehmen, Behörden, Verwaltungen, Organisationen usw. Auch der Begriff Kommunikationsmanagement wird für diese Tätigkeit verwendet und ist ebenfalls ein eigener Studiengang. Falls du dich also für ein PR-Studium interessierst, solltest du auch unter dem Stichwort Kommunikationsmanagement suchen. Ausführliche Infos dazu findest du in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung.

Wusstest du, dass...

... der BWL-Student Sascha – verkleidet als blonde Frau – einen Fotowettbewerb bei Otto gewann? Die meisten Nutzer stimmten für sein Bild. Sein Preis: Für zwei Wochen war er das Gesicht der Facebook-Kampagne.

... BMW sich das Hoch "Cooper" erkaufte, um für den Mini Cooper zu werben? Der Schuss ging nach hinten los: Temperaturen von Minus 25 Grad sorgten für negative Presse statt Sonnenscheinmeldungen.

Public Relations Studium: Alle Infos

Studieninhalte

Das Ziel des Studiums ist es, dich zu einem Kommunikationsexperten auszubilden – und dass in verschiedenen Abteilungen und Bereichen. Egal, ob Kundenansprache über Social Media, die interne Unternehmenskommunikation oder die öffentliche Darstellung der Firma – das Bachelorstudium PR bzw. Öffentlichkeitsarbeit vermittelt dir die notwendigen Kenntnisse über die unterschiedlichen Kommunikationskanäle und -strategien, um auf die verschiedenen kommunikativen Herausforderungen angemessen zu reagieren sowie PR-Kampagnen oder Marketingmaßnahmen zu entwickeln und umzusetzen.

Um ein umfassendes Bild über diesen Arbeitsbereich zu erhalten, ist das PR-Studium interdisziplinär gehalten. Neben den Modulen, die sich mit der Kommunikation beschäftigen, gibt es auch Inhalte zu den Themen Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung, Technik und Gestaltung bzw. Design.

Und wie sieht es für den Master in PR aus?

Im Masterstudium PR bzw. Öffentlichkeitsarbeit werden die fachspezifischen Kenntnisse aus dem Bachelorstudium noch einmal vertieft und du hast die Möglichkeit, dich auf einen bestimmten Bereich zu spezialisieren. Damit kannst du dich schon einmal für bestimmte Tätigkeitsbereiche für deine spätere Karriere qualifizieren. Mögliche Masterstudiengänge im Bereich Public Relations sind daher z. B. "Krisenkommunikation" oder "Unternehmenskommunikation" bzw. "Corporate Media".

Mögliche Inhalte im Bachelor Public Relations:

  • Interne und Externe Unternehmenskommunikation (Corporate Communication)
  • Pressearbeit
  • Journalistische Grundlagen
  • Strategisches Kommunikationsmanagement
  • Markenmanagement
  • Gestaltung und Präsentation
  • Marketingmanagement
  • Projekt- und Kampagnenmanagement
  • PR-Evaluation
  • Medienanalyse
  • Content Management
  • Crossmedia
  • Rechnungswesen
  • Wirtschaftsrecht

Mögliche Inhalte im Master Public Relations:

  • Interkulturelle Kommunikation
  • Public Relations (PR), Öffentlichkeitsarbeit und integrierte Kommunikation
  • Politische Kommunikation
  • Öffentliche Kommunikation und Mediennutzung
  • Grundlagen des Multichannel Marketing
  • Corporate Publishing
  • Content-Marketing und Brand Storytelling
  • Grafik & Layout
  • Kalkulation und Controlling
  • Medienmanagement
  • Rhetorik
  • Krisenkommunikation
  • Strategische Kommunikation
  • Social Media

Zudem wird Wert auf Soft Skills gelegt, dementsprechend werden in der Regel auch verschiedene Seminare im Bereich Soziale Kompetenz und Methodenkompetenz angeboten.

Durch die Globalisierung werden die Unternehmen und Einrichtungen immer internationaler, was sich natürlich auch auf die Kommunikation auswirkt. Besonders die digitalen Medien erreichen Menschen auf der ganzen Welt, sodass Fremdsprachenkenntnisse einen sehr wichtigen Stellenwert im PR-Bereich einnehmen. Bei vielen Hochschulen gehört daher zumindest Business Englisch verpflichtend zum Studienplan, einige Hochschulen bieten auch weitere Fremdsprachenkurse an.

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen

Bachelorstudium PR

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • Gleichwertige Zugangsvoraussetzung
  • teilweise: Vorpraktikum von 6 - 12 Wochen
  • teilweise: Englischkenntnisse auf einem bestimmten Niveau

Gerade an privaten Einrichtungen ist in der Regel aber auch ein Studium ohne Abitur möglich. Informiere dich dazu am besten bei der entsprechenden Studienberatung der Hochschule, was genau gefordert wird, da es je nach Hochschule und Bundesland variieren kann.

Masterstudium PR

  • abgeschlossenes Bachelorstudium bzw. ein erster Hochschulabschluss in einem fachverwandten Bereich 
  • bestimmte Abschlussnote aus Erststudium, z. B. 2,2 oder besser
  • teilweise: berufspraktische Erfahrung
  • evtl. bestimmte Fremdsprachenkenntnisse, z. B. Nachweis über Englisch-Level B2

Auwahlverfahren

Das Auswahlverfahren für ein PR-Studium kann variieren, daher solltest du dich für genaue Infos am besten direkt bei der Hochschule informieren, damit dir nicht nachher ein wichtiger Teil bei deiner Bewerbung "durchrutscht". Gerade private Anbieter haben in der Regel individuelle Auswahlverfahren.

Grundsätzlich gehört aber ein Motivationsschreiben bei vielen Fachhochschulen standardmäßig zur Bewerbung. Wenn du mit deiner Bewerbung erfolgreich warst, wirst du bei privaten Hochschulen oft noch zu einem persönlichen Gespräch eingeladen, bei dem der Anbieter dich näher kennenlernen will und deine Eignung noch einmal persönlich überprüft.

Fristen

Achte darauf, ob es spezielle Fristen für die Bewerbung gibt! In der Regel endet die Bewerbungsfrist für das Wintersemester (Start September/Oktober) an staatlichen Unis und Hochschulen schon am 15. Juli, für das Sommersemester (Start März/April) schon am 15. Januar.

Bei privaten Hochschulen kannst du dich in der Regel das ganze Jahr über bewerben, allerdings werden die Zusagen oft nach der Reihenfolge der Bewerbungen vergeben. Eine möglichst frühe Bewerbung ist also auch bei privaten Anbietern sinnvoll. Ansonsten haben auch die Privaten eine bestimmte Bewerbungsfrist, die aber von Hochschule zu Hochschule variieren kann. Erkundige also frühzeitig nach den Formalitäten!

Numerus Clausus (NC):

Wenn es mehr Bewerber als Studienplätze gibt, wenden vor allem Staatliche Universitäten und Fachhochschulen einen NC an. Wir haben dir hier ein paar exemplarische NCs aus den letzten Semestern für ein Studium im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und PR zusammengestellt:

HochschuleSemesterNC
FH KielWS 2016/171,9 und 10 Wartesemester
Westfälische HochschuleWS 2016/172,2 (Los)
Westfälische Hochschule WS 2017/182,3 (Los)

Persönliche Voraussetzungen:

Wichtig für das Public Relations Studium ist Kommunikationsstärke: Du solltest Spaß am Umgang mit Sprache haben und dich sowohl schriftlich als auch mündlich sehr gut ausdrücken können. Da die digitalen Medien einen immer größeren Stellenwert bei der Unternehmenskommunikation einnehmen, solltest du auch über ein grundlegendes informationstechnologisches Interesse verfügen.

Dauer und Verlauf

Bachelor

  • Dauer: 6 - 7 Semester
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
  • integriertes Auslands- oder Praxissemester: häufig integriert bzw. besteht die Möglichkeit es freiwillig einzulegen

Master

  • Dauer: 3 - Semester
  • Abschluss: Master of Arts (M.A.)
  • Wenn der Master berufsbegleitend absolviert wird, ist eine längere Studienzeit einzuplanen.

Studienformen

Bachelor

Master

61 Hochschulen, die ein PR Studium anbieten

zur Gesamtübersicht

Karriere nach dem Studium

Durch die fortschreitende Digitalisierung und Technologisierung verändern sich die Kommunikationskanäle sehr rasant und erfordern Experten, die sich mit den verschiedenen Wegen auskennen und passende Strategien entwickeln können. Die Nachfrage nach Fachkräften in diesem Bereich wächst also permanent.

Mit deinem Abschluss in Public Relations stehen dir in der Kommunikationsbranche viele Türen offen. Ob auf Unternehmensseite, in Agenturen oder auf selbstständiger Basis, nahezu überall werden Kommunikationsexperten gesucht, die in der Lage sind, eine passende Kommunikationsstrategie für die unterschiedlichen Ansprechpartner zu entwickeln. Dabei hat jeder Arbeitsbereich seine eigenen Vor- und Nachteile, sodass du für dich entscheiden kannst, ob du lieber für ein Unternehmen arbeitest oder zum Beispiel die Arbeit in einer PR-Agentur vorziehst, wo du unterschiedliche Kunden betreust und berätst.

Mögliche Positionen als Absolvent eines PR Studiums sind z. B.:

  • PR-Manager
  • Kommunikationsmanager
  • Projektmanager in PR-Agenturen
  • Mediaberater
  • Pressesprecher/Pressereferent
  • Social Media Manager
  • Kontakter
  • Marketingverantwortlicher

Mit einem abgeschlossenen Masterstudium bist du zudem in der Lage, Führungspositionen zu übernehmen.

Gehalt

Die Frage nach dem Gehalt lässt sich nicht so leicht beantworten, denn es spielen zu viele Rollen in die letztendliche Summe ein: Standort, Unternehmensgröße, aber auch dein eigenes Verhandlungsgeschick sind nur einige Beispiele.

Wir versuchen trotzdem, dir ein paar Orientierungspunkte in Sachen Gehalt an die Hand zu geben und haben für dich ein paar exemplarische Gehaltsangaben im Internet recherchiert, die du in der unten stehenden Tabelle findest.

In unserem Ratgeberartikel zum Thema Gehalt nach dem Medienstudium findest du noch ausführlichere Infos dazu.

Jetzt informieren!

PositionBrancheAlter & GeschlechtMonatsgehalt (brutto)
PR/KommunikationWerbung und PR26, weiblich2.419 Euro
PR/KommunikationMedien, Presse28, männlich1.935 Euro
PR-Berater/PR-ManagerWerbung und PR30, männlich2.494 Euro
ÖffentlichkeitsarbeitMedien, Presse27, weiblich2.529 Euro
ÖffentlichkeitsarbeitVerbände30, weiblich3.711 Euro
ÖffentlichkeitsarbeitÖffentliche Verwaltung, Behörden28, männlich3.222 Euro

Quelle: gehalt.de

Deine Gehaltschancen nach dem Studium sind laut dieser Tabelle absolut im Durchschnitt. Als Berufseinsteiger bzw. mit einigen wenigen Jahren Berufserfahrung kannst du mit ca. 2.500 - 3.000 Euro brutto im Monat rechnen. Mit einem Masterabschluss und mit mehr Berufserfahrung kann diese Summe aber auch noch leicht nach oben gehen.

Aber denke dran: Diese Zahlen dienen nur zur Orientierung für deine eigenen Bewerbungsgespräche, nimm sie nicht als absolut hin!

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 3)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "Medien":

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de