Filmwissenschaft Master

Dich hat die Ästhetik und Geschichte des Films schon immer fasziniert? Lerne in einem Filmwissenschaft Master einen Film in all seinen Facetten zu analysieren und den Film als Medium über seine Grenzen hinaus zu verstehen. Welche Inhalte dich im Filmwissenschaft Master Studium erwarten, welche Voraussetzungen du mitbringen musst und welche Karrierechancen du hast, erfährst du in diesem ausführlichen Artikel.

Der Filmwissenschaft Master kurz erklärt

Die Filmwissenschaft ist ein Spezialgebiet der Medienwissenschaft und behandelt audiovisuelle Medien aus wissenschaftlicher Perspektive. Anders als bei weiteren Studiengängen rund um Film und Fernsehen wie etwa Medienproduktion, verfolgt die Filmwissenschaft einen theoretisch fundierten Ansatz der Lehre. Grundlegend lernen Studierende, einen Film unter ästhetischen, theoretischen sowie historischen Gesichtspunkten zu analysieren. Darüber hinaus erwerben die Studierenden fachübergreifende Kenntnisse, um den Film sowohl als eigenständiges Medium als auch im medialen Kontext zu verstehen.

Einige der Filmwissenschaft Master Studiengänge sind interdisziplinär ausgelegt und etwa mit Kunstgeschichte kombiniert. Anhand dieser thematischen Auslegung wird der Film als Gesamtkonzept besser verstanden, etwa durch die Analyse von Literatur, Malerei oder Musik, welche im Film verwendet werden. Trotz der theoretisch fundierten Lehre, ist in einigen Filmwissenschaft Master Studiengängen eine ausgedehnte Praxisphase integriert. Die Studierenden werden so an eine praxisnahe Arbeit mit audiovisuellen Medien herangeführt.

Filmwissenschaft Master: Passende Hochschulen

Film ab für die Filmwissenschaft

Warum ist ein Filmwissenschaft Master sinnvoll?

Ein Master in Filmwissenschaft macht sich attraktiv für alle Bachelorabsolventen der Medienwissenschaft, denen im Bachelor die Thematik des Films besonders gefiel. Anders als bei der allgemein ausgerichteten Medienwissenschaft, wird in der Filmwissenschaft ein konkretes Medium in all seinen Facetten untersucht. Natürlich richtet sich der Filmwissenschaft Master auch an diejenigen, die einen Bachelor in Filmwissenschaft absolviert haben. Im Master wird noch tiefer in die Materie eingetaucht, als es im Bachelor möglich war.

Neben der Erweiterung und Vertiefung fachwissenschaftlicher Kenntnisse, sind bessere Chancen in der Berufswelt ein weiterer Punkt für ein Masterstudium. Mit steigender Expertise steigt oftmals auch die Verantwortung, die man im Berufsalltag übernehmen kann. Ob jedoch das Gehalt mit weiterem Bildungsabschluss automatisch steigt, ist letztlich auch davon abhängig, in welcher Branche man arbeitet und welche Position man innehat.

Voraussetzungen

Die wichtigste Voraussetzung für den Filmwissenschaft Master ist ein erster Hochschulabschluss. Idealerweise handelt es sich dabei um einen Bachelor in Filmwissenschaft oder Medienwissenschaft. Benachbarte Disziplinen wie etwa Theaterwissenschaft oder ein erster Abschluss aus einem kulturwissenschaftlichen Fach sind ebenfalls gerne gesehen. Ein Mindestmaß an ECTS aus dem Studienbereich Film, Fernsehen oder Neue Medien ist an manchen Hochschulen Grundvoraussetzung für eine Studienaufnahme, ein NC wird nur selten angewendet.

Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert, jedoch ist nur in seltenen Fällen ein Nachweis erforderlich. Ein Motivationsschreiben für die Bewerbung auf einen Filmwissenschaft Master wird von einigen Hochschulen vorausgesetzt und ist üblich für ein Masterstudium.

Kosten

Ein Filmwissenschaft Master wird für gewöhnlich an staatlichen Universitäten angeboten. Daher fallen in der Regel keine Studiengebühren an, lediglich ein Semesterbeitrag wird berechnet. Natürlich gibt es bei einem Studium mehr Kosten als die reinen Studienkosten wie beispielsweise Kosten für Lernmaterialien oder Lebenshaltungskosten. Mit einer gut geplanten Studienfinanzierung können Studierende sich voll und ganz auf ihr Studium konzentrieren, ohne wertvolle Zeit für Jobs aufgeben zu müssen.

Wie hoch die Semesterbeiträge einzelner Filmwissenschaft Master Studiengänge sind, kannst du dir anhand der nachfolgenden Tabelle verdeutlichen.

Beispiele Kosten Filmwissenschaft Master

HochschuleStudiengangGesamtkosten
Universität MainzMaster of Arts Filmwissenschaft1.288 Euro
Freie Universität BerlinMaster of Arts Filmwissenschaft1.280 Euro
Universität BremenMaster of Arts Kunstwissenschaft und Filmwissenschaft1.396 Euro
Universität JenaMaster of Arts Kunstgeschichte und Filmwissenschaft920 Euro

Studieninhalte

Studierende eines Filmwissenschaft Masters eignen sich im Laufe ihres Studiums ein umfassendes theoretisches Wissen rund um den Schwerpunkt Film als Medium an. Wie erzählt ein Film? Welchen Elementen bedient er sich? Wie funktioniert und wirkt ein Film? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich Studierende in den ersten Semestern des Masterstudiums. Themen wie Filmanalyse, Filmästhetik, Filmgeschichte oder Filmtheorie werden ausführlich behandelt. Ferner setzt sich das Studium auseinander mit Zusammenhängen und Interdependenzen zwischen Film, anderen Medien und Kultur.

Im weiteren Verlauf des Studiums ist es vom jeweiligen Filmwissenschaften Masterstudiengang abhängig, ob die Studierenden eine ausgedehnte Praxisphase während des Studiums absolvieren und anschließend wissenschaftlich fundiert reflektieren. Die andere Möglichkeit sind Schwerpunkt- oder Wahlpflichtmodule, mit denen Studierende persönliche Akzente im Studium setzen können und sich auf ein Fachgebiet spezialisieren. Nachfolgend haben wir einige beispielhafte Module eines Filmwissenschaft Masters recherchiert, anhand derer du dich orientieren kannst.

Mögliche Module Filmwissenschaft Master

  • Filmanalyse
  • Geschichte des Films
  • Ästhetik des Films
  • Filmisches Erzählen
  • Filmtheorie
  • Medientheorie
  • Kunsttheorie
  • Bildtheorie
  • Film, Medien und Kultur

Dauer und Verlauf

Ein Filmwissenschaft Master wird nahezu ausschließlich in Vollzeitform angeboten, eine berufsbegleitende Studienvariante wie etwa ein Filmwissenschaft Fernstudium gibt es nicht. Die Regelstudienzeit beträgt durchschnittlich vier Semester. Gegen Ende verfassen die Studierenden eine Master Thesis, nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung dürfen sie sich mit dem Titel Master of Arts (M.A.) auszeichnen.

Karriere

Mit dem Masterabschluss in Filmwissenschaft in der Tasche, steht einer Karriere in der Medienbranche nichts mehr im Weg. Ein klassischer Karrierepfad wäre naheliegend im Bereich Film, Fernsehen und Rundfunk. Beispielsweise in der Redaktion oder bei der Programmplanung können Absolventen tätig werden. Je nach persönlichem Interesse ist eine Karriere in Fachverlagen oder in der Öffentlichkeitsarbeit nicht unwahrscheinlich.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Karrierechancen im Kulturbereich, etwa im Bereich Theater. Vielleicht nicht auf den ersten Blick ersichtlich, sind die Fertigkeiten und Kenntnisse aus dem Studium Wegbereiter für Tätigkeiten mit ähnlichem Anspruch an eine ästhetisch-konzeptionelle Tätigkeit. Beispielsweise in Museen bei der Konzipierung von Ausstellungen ist ein künstlerisch-ästhetisches Verständnis wichtig.

Welche Karrierefelder allgemein für Absolventen eines Filmwissenschaft Masters in Frage kommen, haben wir in Form einiger Beispiele hier aufgelistet.

Mögliche Karrierefelder

  • Film, Fernsehen, Rundfunk
  • Fachverlage
  • Presse- oder Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation & Programmauswahl von kulturellen Veranstaltungen
  • Filmstiftungen
  • Forschung

Gehalt

Die Aussicht auf ein höheres Gehalt motiviert viele Absolventen eines Bachelors dazu, ein Masterstudium aufzunehmen. Generell ist das Gehalt in der Medienbranche vergleichsweise nicht allzu groß im Vergleich zu anderen Branchen, Einstiegsgehälter zwischen 2.000 und 4.000 Euro brutto sind realistisch. Dennoch steigt mit mehr Verantwortung im Beruf auch das Einkommen. Mit dem Master ist eine solide Grundlage geschaffen, beispielsweise eine Tätigkeit mit Führungsposition dank zusätzlichem Fachwissen zu übernehmen.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "Medien" *:
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de