Soll ich lieber an einer Uni oder an einer FH studieren?

„So viele Studiengänge, so viele Anbieter - da verliere ich etwas den Überblick. Wo soll ich mein Medienstudium am besten beginnen, an einer Universität oder einer Fachhochschule?"

Studenten antworten:

junge Frau mit braunen Haaren

Bianca, Studentin an der Uni Hohenheim

„Universitäten verlangen viel Eigenständigkeit, man muss sehr viel lesen, analysieren und forschen (um Mathe kommt man da auch im Medienbereich nicht rum). An Hochschulen ist alles etwas praxisorientierter. Man macht viele Projekte mit Unternehmen und geht nicht so tief in die Theorie.
Ich möchte meine Unizeit nicht missen, aber ich denke, dass im Medienbereich eine Hochschule aufgrund der Praxisnähe mehr Chancen bietet.“

junge Frau in rotem Oberteil

Sarah, Studentin der Uni Mannheim

„Meine persönliche Empfehlung: Definitiv vorher Praxiserfahrung sammeln, dann fällt die Entscheidung für die Fachrichtung leichter. Ich kenne viele Kommilitonen, die nicht wissen, was sie mit den Vorlesungen anfangen sollen, weil sie vorher noch nie beruflich tätig waren. Vor allem macht es auch einen großen Unterschied, ob man an die Uni (sehr wissenschaftliche Betrachtung von Medien) oder an die FH (eher Technik bezogene Schwerpunkte) geht.“

junger Mann in karriertem Hemd

Tom, Absolvent der Uni Wuppertal

„Ich habe als einer der letzten DMT zum B.Sc. auf der Universität Wuppertal studiert. Diesen Studiengang gibt es in dieser Form nicht mehr. Prinzipiell kann ich auch nach Austausch mit Arbeitskollegen/Absolventen der FH in Stuttgart sagen, dass der Studiengang in Stuttgart noch etwas praxisnaher gehalten wird und breiter gefächert ist. In beiden Fällen besteht jedoch die Möglichkeit sich innerhalb der Medienwelt zu spezialisieren und seinen Vorlieben (bspw. Digital- oder Printmedien) zu widmen.“

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 4)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de