Schließen
Sponsored

Bachelor Medieninformatik in Tübingen: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Medieninformatik in Tübingen - Dein Studienführer

Du willst deinen Medieninformatik Bachelor in Tübingen absolvieren? Wir haben für dich 10 Hochschulen mit Standort in Tübingen, an denen du den Medieninformatik Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 10 Hochschulangebote für den Medieninformatik Bachelor in Tübingen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Medieninformatik

Ein Studium für Fans digitaler Medienprodukte: Im Medieninformatik Studium kannst du u.a. lernen, wie man Webseiten programmiert, Games entwickelt und Apps erstellt.

Das erwartet dich im Studium

Das Medieninformatik Studium ist sehr interdisziplinär ausgerichtet, das heißt du lernst Themen aus dem Bereich Medien und Informatik kennen. Zum einen hast du also typische Informatik-Fächer, wie Programmierung, Datenbankstrukturen, IT-Sicherheit, Softwaretechnik und Webdesign, zum anderen aber auch Medienmanagement und Mediengestaltung.

Je nach Hochschule können die verschiedenen Studiengänge ganz unterschiedlich Schwerpunkte haben, z.B. Interface Design, Application Design oder Computer Games Technology.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit dem Abschluss in Medieninformatik kannst du als Software-Entwickler, Games Developer, IT-Berater, Mediaplaner oder Web-Entwickler durchstarten. Mit deinem Informatik-Know-how bist du für Positionen in Unternehmen, die digitale Medien produzieren, überall gefragt.

In unserem ausführlichen Artikel zum Medieninformatik Studium informieren wir dich über Studieninhalte, Voraussetzungen und Karriereperspektiven. Damit die Studienwahl so einfach wie möglich wird, listen wir dir auch gleich alle Hochschulen, die ein Medieninformatik Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Medieninformatik Studium
Bachelor Medieninformatik in Tübingen

Bachelor Medieninformatik in Tübingen

Tübingen

Die Mittelstadt Tübingen liegt im Herzen des Bundeslandes Baden-Württemberg. Mit 90000 Einwohnern gehört die berühmte Stadt zu den kleineren Städten Deutschlands. Stuttgart liegt in einer Entfernung von rund 30 Kilometern, nach Heilbronn sind es 70 Kilometer. Die am Neckar gelegene Stadt ist vor allem für ihre kulturelle Bedeutung weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Das Universitätsmuseum bewahrt Artefakte, die zum Welterbe rechnen: die ältesten erhaltenen figürlichen Kunstwerke der Welt. Berühmt ist überdies der Hölderlinturm am Fluss, der auch als Wahrzeichen der Stadt angesehen wird.

Medien in Tübingen studieren

Als Studienstadt hat Tübingen eine lange Tradition. Die Eberhard Karls Universität Tübingen ist in der Stadt ansässig. Außerdem findet sich hier das Evangelische Stift wie auch die Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Tübingen. Das städtische Leben wird maßgeblich von den gut 30000 Studierenden geprägt, die derzeit in der Stadt gemeldet sind. Medienspezifische Studiengänge werden etwa von der Universität angeboten. Beispielsweise und vor allem kann hier das Studienfach Medienwissenschaften gewählt werden.

Alle Hochschulen in Tübingen

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)