Schließen

Games Weiterbildung in Niedersachsen: Anbieter & Kurse

Games Weiterbildung

Videospiele sind für dich mehr als nur Zeitvertreib? Mit Leidenschaft beschäftigen dich Themen wie Animation, Level Design oder Künstliche Intelligenz? Dann ist eine Weiterbildung im Bereich Games ideal für dich! Entweder als Mediengestalter oder als Programmierer kannst du dich speziell auf die Inhalte zur Erstellung und Gestaltung von Videospielen und Games konzentrieren.

Inhalte von Games Weiterbildungen

Die Anwendungsbereiche in der Gaming-Branche sind vielseitig. So kannst du ganz nach den eigenen Interessen und Fähigkeiten dich beispielsweise auf die technische Umsetzung von Videospielen konzentrieren oder das gestalterische Designen von Games fokussieren. Ähnlich wie in der Berufspraxis arbeiten die Teilnehmer einer solchen Weiterbildung in Teams an Projekten. Dadurch wird nicht nur echte Praxisluft geschnuppert, sondern auch ein Gefühl für die spätere Arbeitswelt vermittelt. Doch was genau wird an Lerninhalten vermittelt? Wer sich zum Beispiel für eine gestalterisch-künstlerische Weiterbildung interessiert, den erwarten Inhalte zu Animation, Visual Effects, audiovisueller Gestaltung und vielem mehr.

Beruflich ins nächste Level kommen

Absolventen einer Weiterbildung im Bereich Games erwartet die bunte Branche der Videospiele und Games. Ganz nach den eigenen Interessen und Fähigkeiten können unterschiedliche Positionen besetzt werden. Sei es als Game Artist, als Game Developer oder als Game Producer, als Spieletester oder Spieleentwickler, von der ersten Idee bis hin zur Veröffentlichung des Verkaufsstarts gibt es jede Menge unterschiedliche Berufsmöglichkeiten.


Games Weiterbildung in Niedersachsen

Games Weiterbildung in Niedersachsen

Niedersachsen

Niedersachsen gehört der Fläche nach zu den größten deutschen Bundesländern. Es liegt im Nordwesten und grenzt damit unmittelbar an die Niederlande. Mit einer abwechslungsreichen Landschaft, unter anderem bestehend aus Teilen des Harzer Walds sowie der Nordsee, bietet Niedersachsen auch für Medienstudierende ein vielseitiges Studienangebot. Etwa die Technische Universität der richtungsweisenden Wissenschaftsstadt Braunschweig ist hier hervorzuheben. Auch die Hochschulen der kleineren Städte Osnabrück, Wilhelmshaven und Göttingen haben überregional große Bedeutung. Die Region um Braunschweig gilt auf ganz Europa gesehen als einer der wichtigsten Standorte für Entwicklung und Forschung. Außerdem sind in Niedersachsen einige der größten Messen Deutschlands beheimatet: so etwa die CeBIT, die Infa und die IdeenExpo.

Medien studieren in Niedersachsen

Egal ob angehende Journalisten, Medientechniker oder ganz klassisch Medienwissenschaftler, aus allen Fachrichtungen ist in Niedersachsen ein Studiengang vertreten. Orte wie Wilhelmshaven, Oldenburg oder Braunschweig laden zum Studieren und Verweilen ein. Besonders wer sich für die medialen Künste des Theaters interessiert, wird in Niedersachsen sein Glück finden. Denn neben drei Staatstheatern in Hannover, Oldenburg und Braunschweig befindet sich die Landesbühne in Wilhelmshaven. Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) mit Sitz in Niedersachen sowie über 50 regionale Tageszeitungen runden das vielfältige Angebot ab.

Alle Hochschulen in Niedersachsen

Pro

  • Das größte Bundesland überzeugt mit vielfältigen Hochschulangeboten, egal ob am Meer, in den Bergen oder in eher urbanen Städten wie Hannover
  • Stroopwafels in den Niederlanden essen, Tea-Time auf den ostfriesischen Inseln genießen oder in Hamburg Halligalli machen – von Niedersachsen aus, ist das alles möglich
  • Niedersachsen beweist, dass Naturwissenschaften keine Männerdomäne sind, und hat dank kontinuierlichen Förderungen, bundesweit den höchsten Frauenanteil in den MINT-Fächern

Contra

  • Delmenhorst, Diepholz, Lingen – abseits von Hannover lebt man hier eher kleinstädtisch
  • Natur, Natur, Natur gibt es in Niedersachsen ganz viel – mancher spricht gar von Einöde
  • Schon mal Grünkohl mit Pinkel gegessen? Nein? Dann bleibt dieser Punkt verhandelbar