Schließen

Medienmanagement Weiterbildung in Dresden: Anbieter & Kurse

Medienmanagement Weiterbildung

Eine Weiterbildung im Medienmanagement ist eine ideale Wissenserweiterung für Manager, die auf den Medienbereich neu umsatteln möchten. Sie eignet sich allerdings auch für all diejenigen, die bereits in der Medienbranche tätig sind und ihre allgemeinen Kompetenzen erweitern möchten. Manager für Medien behalten den Durchblick bei der Planung und Durchführung von Projektarbeiten eines Medienunternehmens, ebenso können sie medienwirtschaftliche Problemstellungen analysieren und Lösungsansätze kreieren.

Inhalte des Medienmanagements – Controlling, Projektmanagement, etc.

Die Inhalte einer Medienmanagement Weiterbildung sind generalistisch auf Tätigkeiten des Managements ausgerichtet im Hinblick auf die Medienbranche. So erwerben die Teilnehmer einer entsprechenden Weiterbildung grundlegende Fertigkeiten des Managements wie Controlling oder Finanzplanung, aber auch Themen wie Personal- oder Projektmanagement gehören dazu. Abgerundet werden diese Inhalte durch Fachwissen aus der Medienwelt. Medienmanager können die fachwissenschaftlichen Zusammenhänge von medienwirtschaftlichen Problemen erkennen und Konzepte zur Lösung dieser erarbeiten.

Karrierechancen für Medienmanager

Erfolgreiche Absolventen einer Weiterbildung im Medienmanagement dürfen sich auf die bunte und vielseitige Karrierewelt der Medienbranche freuen. Je nach persönlichem Interesse können sie dabei eine Position mit Managertätigkeit bekleiden – in nahezu jedem Unternehmen der Medienwelt. Egal ob Film- oder Fernsehanstalt, Hör- und Rundfunk oder Verlagswesen jeglicher Art, aber auch in Web- und Marketingagenturen ist das Fachwissen von fähigen Medienmanagern hoch gefragt.


Medienmanagement Weiterbildung in Dresden gesucht?

Medienmanagement Weiterbildung in Dresden gesucht?

Dresden

Im Herzen Sachsens liegt die Landeshauptstadt Dresden, die mit knapp 550000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Freistaates ist. Neben den imposanten Bauten wie der Frauenkirche, dem Zwinger oder der Semperoper, wird das Stadtbild hauptsächlich durch die Elbe geprägt. Diese Kombination von einzigartiger Architektur und der Lage am Wasser hat Dresden den Spitznamen "Elbflorenz" eingebracht. Mit 63 % Grün- und Waldflächen gehört die Stadt zu den europäischen Großstädten mit dem höchsten Anteil an Vegetationsflächen. Besonders zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang die Dresdner Heide. Alle Sehenswürdigkeiten sind dank dem dichten Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Straßenbahn) sehr gut zu erreichen, auch bis tief in die Nacht.

Medien in Dresden studieren

Es existieren neun Hochschulen in Dresden. Die mehr als 40000 Studierenden wissen besonders die Angebote der alternativen Dresdner Neustadt zu schätzen. Die bedeutendste Universität der Stadt ist die Technische Universität Dresden mit 6000 Mitarbeitern und 35000 Studierenden. Sie ist eine von derzeit elf Exzellenzunis. Wer in Dresden Medien studieren will, hat die Wahl aus verschiedenen Angeboten. Der Studiengang Medieninformatik wird zum Beispiel an der TU, HTW, und Hochschule Dresden angeboten. An der Fachhochschule Dresden wird außerdem der Studiengang Mediendesign angeboten.

Alle Hochschulen in Dresden

Pro

  • Bei mehr als 260 Studienoptionen aus den unterschiedlichsten Bereichen ist Dresden nicht nur das Florenz an der Elbe, sondern auch das Mekka für Studienanfänger/innen
  • Frauenkirche, Semperoper oder Residenzschloss – wenn du in Dresden studierst, bist du immer von architektonischen Augenweiden umgeben
  • Du hast geglaubt, dass Wohnen bei so viel Prunk und Pracht bestimmt viel kostet? Falsch gedacht! Mit Mietpreisen von 8,51 Euro pro Quadratmeter ist das Leben hier ein Schnäppchen
  • Weihnachtsgeschenkesuche ade! Ab jetzt werden jedes Jahr echte Dresdner Christstollen verschickt

Contra

  • Wenn du nur schnell von A nach B kommen willst, wollen die Scharen von Tourist/innen den Zwinger sehen. Und die Semperoper. Und die Frauenkirche. Inklusive Fotos und Stadtführung
  • Dresden kann nicht nur Prunk, sondern auch Plattenbau
  • Es kann sein, dass du hier dein Blaues Wunder erlebst, zum Beispiel wenn du auf der gleichnamigen Brücke im Stau stehst – aber du solltest ja sowieso besser Straßenbahn oder Fahrrad fahren