Medientechnik Weiterbildung in Leipzig: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Medientechnik Weiterbildung

Anbieter

2 Anbieter

Medientechnik Weiterbildung

Die Inhalte von Medien sind zahllos und in ihrer Form grenzenlos, doch die tatsächliche Umsetzung dieser Inhalte ist eine ganz eigene Frage. Wie werden Bücher oder Comics graphisch und inhaltlich sinnvoll umgesetzt? Wie muss Werbung für eine Werbetafel umgesetzt werden? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich Fachkräfte der Medientechnik

Printmedien, Digitale Medien & Co.: Inhalte der Medientechnik

Teilnehmer einer Weiterbildung im Bereich Medientechnik beschäftigen sich mit der korrekten Umsetzung von Medien. Ganz klassisch ist dabei die Drucktechnik, welche sich mit der Umsetzung von Werbeflyern, Büchern, Zeitschriften oder anderen Printprodukten beschäftigt. Im Rahmen der Weiterbildung lernen die Teilnehmer alle nötigen Schritte kennen, angefangen bei der Erstellung eines Konzepts über die verschiedenen Stufen des Druckprozesses bis hin zur finalen Gestaltung des Produkts. In Zeiten der Digitalisierung wird die Produktion von digitalen Medien und die dazugehörige Technik immer präsenter. Auch auf die Besonderheiten der digitalen Medientechnik wird bei einer entsprechenden Weiterbildung eingegangen. Abgerundet werden diese Inhalte durch betriebswirtschaftliches Know-how sowie Grundlagen zu Themen des Managements.

Presse, Film oder Web-Video: Karrierechancen für Medientechniker

Wer die Weiterbildung im Bereich Medientechnik erfolgreich abschließt, den erwarten vielfältige Karrieremöglichkeiten. Sei es bei der Produktion verschiedener Druck- und Presseerzeugnisse, bei der Umsetzung von Filmen, der Musikproduktion oder der Umsetzung verschiedener digitaler Medien, die Medientechnik ist nahezu überall präsent. Ganz nach den eigenen Interessen können Medientechniker so eine Karriere in einem Fachgebiet ihrer Wahl einschlagen.

Weiterlesen...

Leipzig

Leipzig hat den Ruf, die schönste Stadt Sachsens zu sein. Das Stadtbild ist geprägt von einer Mischung aus Leipziger Villen sowie modernen und typisch ostdeutschen Gebäuden. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Thomaskirche, das alte Rathaus und das Völkerschlachtdenkmal. Ebenso wie die Statuen von Goethe in dem Gasthof „Auerbachs Keller“. Goethe ist nicht der einzige berühmte Dichter, den es nach Leipzig zog. Auch Lessing, Gottsched oder Philosophen wie Bloch oder Nietzsche beeinflussten das Denken. Die Komponisten Bach und Mendelssohn Bartholdy begründeten die lange musikalische Tradition der Stadt. Kultur, Kunst und Wissenschaft prägen Leipzig auch heute.

Studieren in Leipzig

Einige Tausend Wissenschaftler forschen an der Universität und den sechs Hochschulen. Die Universität gliedert sich in 14 Fakultäten und 150 Institute und wird von über 28.000 Studierenden besucht. Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) gehört mit etwa 6.400 Studenten zu den größten Fachschulen in Deutschland. Seit 2009 bietet die Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) als einzige Kunstakademie in Deutschland den Masterstudiengang Kulturen des Kuratorischen an. Das Ausbildungsspektrum an der Hochschule für Musik und Theater reicht von Klassik über Schauspiel und Dramaturgie, Kirchenmusik bis zu Musikwissenschaft und Musikpädagogik. Weitere Hochschuleinrichtungen sind: Graduate School of Management, Staatliche Studienakademie, FOM Hochschule und School of Media.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de