Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Niedersachsen gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit

Bundesland

Niedersachsen

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit

Pressemitteilungen und Reden schreiben, Krisenkommunikation managen, für ein gutes Image sorgen – PR-Profis haben jede Menge zu tun! Wenn du diese Art von Arbeit spannend findest, ist ein PR Studium das Richtige für dich.

Infos zum Studium und alle passenden Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum PR Studium bekommst du alles Wichtige für die Studienwahl auf einen Blick: Studieninhalte, Voraussetzungen und Karriereoptionen. Das Beste: Wir liefern dir auch gleiche eine Liste mit allen Hochschulen, die ein Studium im Bereich Öffentlichkeitsarbeit anbieten.

In Studiengängen, wie Business Communication Management, Strategische Kommunikation und PR oder Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation, wirst du zum Kommunikationsexperten ausgebildet. Auf dem Studienplan stehen Kommunikations- und Medienmanagement, Journalistische Grundlage, Pressearbeit, Projektmanagement und Corporate Communication, aber genauso auch Basiswissen in BWL und Recht. Mit deinem Know-how kannst du nach dem Abschluss als Pressesprecher für ein Unternehmen arbeiten, als PR-Manager für Kunden (Firmen und Einzelpersonen) PR-Kampagnen planen und durchführen oder im Bereich Marketing und Social Media tätig sein.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Niedersachsen

Niedersachsen gehört der Fläche nach zu den größten deutschen Bundesländern. Es liegt im Nordwesten und grenzt damit unmittelbar an die Niederlande. Mit einer abwechslungsreichen Landschaft, unter anderem bestehend aus Teilen des Harzer Walds sowie der Nordsee, bietet Niedersachsen auch für Medienstudierende ein vielseitiges Studienangebot. Etwa die Technische Universität der richtungsweisenden Wissenschaftsstadt Braunschweig ist hier hervorzuheben. Auch die Hochschulen der kleineren Städte Osnabrück, Wilhelmshaven und Göttingen haben überregional große Bedeutung. Die Region um Braunschweig gilt auf ganz Europa gesehen als einer der wichtigsten Standorte für Entwicklung und Forschung. Außerdem sind in Niedersachsen einige der größten Messen Deutschlands beheimatet: so etwa die CeBIT, die Infa und die IdeenExpo.

Medien studieren in Niedersachsen

Egal ob angehende Journalisten, Medientechniker oder ganz klassisch Medienwissenschaftler, aus allen Fachrichtungen ist in Niedersachsen ein Studiengang vertreten. Orte wie Wilhelmshaven, Oldenburg oder Braunschweig laden zum Studieren und Verweilen ein. Besonders wer sich für die medialen Künste des Theaters interessiert, wird in Niedersachsen sein Glück finden. Denn neben drei Staatstheatern in Hannover, Oldenburg und Braunschweig befindet sich die Landesbühne in Wilhelmshaven. Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) mit Sitz in Niedersachen sowie über 50 regionale Tageszeitungen runden das vielfältige Angebot ab.

Alle Hochschulen in Niedersachsen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de