Erfahrungsbericht: Bachelor Media and Communication Management an der HS Fresenius/Master Management und Marketing an der Uni Wuppertal

Außenansicht der Hochschule Fresenius in KölnLisa hat ihr Bachelorstudium Media and Communication Management an der Hochschule Fresenius bereits abgeschlossen und steckt mitten in ihrem Masterstudium Management und Marketing an der Universität Wuppertal. Hier berichtet sie uns von ihren Erfahrungen aus beiden Studiengängen und gibt Tipps, für wen das Studium geeignet ist.

Du willst noch mehr Erfahrungsberichte lesen? Hier geht's zurück zur Übersicht aller Erfahrungsberichte.

Erfahrungsbericht

Lisa Bachelor Media & Communication Management / Master Management & Marketing

Darum habe ich mich für diesen Studiengang entschieden:

Für mich sind Medien nicht nur eine Wissenschaft, sondern auch eine Kunst, die individuell gestaltet werden kann und bei der Kreativität gefragt ist.

Zunächst einmal ist zu sagen, dass ich meinen Bachelor an der Hochschule Fresenius in Köln und meinen Master nun an der Bergischen Universität in Wuppertal mache. Mein Bachelor an der Fresenius hieß Media and Communication Management während der Master an der Uni Wuppertal nun Management und Marketing heißt.

Gewählt habe ich das Studium, weil es mir unglaublich viele Möglichkeiten in verschiedene Richtungen bietet. Für mich sind Medien nicht nur eine Wissenschaft, sondern auch eine Kunst, die individuell gestaltet werden kann und bei der Kreativität gefragt ist. Für mich war zwar von Anfang an klar, dass ich auf jeden Fall noch einen Master machen möchte, dennoch haben viele meiner Kommilitonen sehr gute Jobs bei sehr namhaften Unternehmen nach dem Bachelor bekommen. Weiterhin kann jeder seinen Jobwünschen nachgehen, ob er nun in einer Agentur, in einem mittelständischen Unternehmen oder einem Konzern in der Marketingabteilung oder sich vielleicht doch selbstständig machen will.

So läuft mein Studium ab:

Mein Bachelorstudium an der Hochschule Fresenius in Köln bestand aus Pflicht- und Wahlmodulen. Einige wurden in Englisch gehalten, andere wiederum in Deutsch. Die Vorlesungsgruppen hatten eher den Charakter von Schulklassen, da um die 30 Leute in einem Raum saßen.
Die Pflichtfächer umfassten neben den wirtschaftswissenschaftlichen Fächern wie BWL, VWL und Statistik auch Vorlesungen wie Medienpsychologie oder Medienrecht. Als Wahlmodule habe ich mir zudem die Themen Communication und Wirtschaftspsychologie ausgesucht, da ich nicht nur wissen wollte, wo und wann ich kommuniziere, sondern auch in welcher Art und Weise ich am besten kommuniziere um mit kleinem Aufwand größere Effekte zu erreichen.

Mein Masterstudium Management und Marketing absolviere ich nun an der Bergischen Universität Wuppertal. Dieses Studium ist ebenso in Pflichtmodule und Wahlmodule unterteilt.
Insgesamt sind fünf Pflichtmodule, zwei Wahlmodule, zwei Seminare und ein zusätzliches Modul (Vorlesung oder Seminar) zu studieren. Auch hier bieten sich viele Kombinationsmöglichkeiten wie z. B. Enterpreneur, Marketing, Innovationsmanagement uvm.

Ich kann meine Hochschule empfehlen/nicht empfehlen, weil ...

Generell kann ich beide Universitäten absolut empfehlen. Die Fresenius war etwas praxisorientierter, die Uni Wuppertal verlangt mehr Eigenmanagement von einem selbst ab.

Generell kann ich beide Universitäten absolut empfehlen. Die Fresenius war etwas praxisorientierter, die Uni Wuppertal verlangt mehr Eigenmanagement von einem selbst ab. Jeder muss für sich wissen, was einem am besten liegt und wie man seine Fächer und Schwerpunkte setzt.

Ich für meinen Teil bin absolut zufrieden mit meiner Wahl und habe sie nie bereut. Ich bin zwar noch nicht fest im Arbeitswesen untergebracht, aber durch diverse Studentenjobs und Praktika in bekannten Unternehmen bin ich optimistisch mit dem Abschluss meines Studiums einen Job zu finden, der mir Spaß macht und zu mir passt. 

Diese Interessen und Fähigkeiten sollte man für den Studiengang mitbringen:

Was man unbedingt mitbringen sollte sind meiner Meinung nach: Offenheit, Kreativität, Lebensfreude und Begeisterung.

Lisa, vielen Dank für die offene Beantwortung unserer Fragen und weiterhin viel Erfolg mit den kommenden Herausforderungen im Berufsleben!

Zurück zur Übersichtsseite

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de