Schließen
Sponsored

Kulturwissenschaften: Kritik der Gegenwart – Künste, Theorie, Geschichte

  • Abschluss Master of Arts (M.A.)
  • Dauer 4 Semester
  • Art Vollzeit

In welcher Weise sind Geschlechterverhältnisse und Machtstrukturen miteinander verknüpft? Auf welche Art und Weise strukturiert der Kapitalismus das Leben als ein Netzwerk? Inwiefern tragen künstlerische Ausdrucksformen zur Auseinandersetzung mit aktuellen Konflikten bei? Wie wird das Konzept des Gemeinschaftlichen gestaltet und umgesetzt? Diese Fragen werden im Masterstudiengang „Kulturwissenschaften: Kritik der Gegenwart – Künste, Theorie, Geschichte“ an der Leuphana University Lüneburg behandelt.

Master of Arts „Kulturwissenschaften: Kritik der Gegenwart – Künste, Theorie, Geschichte“ an der Leuphana University Lüneburg

Der Masterstudiengang Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt "Kritik der Gegenwart – Künste, Theorie, Geschichte" verknüpft Theorie, Philosophie und Kunstproduktion unter historischen und kulturwissenschaftlichen Perspektiven. Er bereitet auf das Verständnis und die Analyse aktueller gesellschaftlicher Fragen vor und umfasst Kernmodule zu Aufklärung, Differenz, Kapitalismus sowie Ökologien. Durch Wahlmodule und ein Komplementärstudium können individuelle Schwerpunkte gesetzt werden.

Karriereaussichten:

  • Tätigkeit in kulturellen Einrichtungen und Museen
  • Arbeit in Verlagen und im Kulturjournalismus
  • Positionen in kultureller Bildung und in der Kulturpolitik
  • Beschäftigung in Non-Profit-Organisationen mit kulturellem oder sozialem Schwerpunkt
  • Akademische Laufbahn und Forschung in den Kultur- und Geisteswissenschaften

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf, -inhalte & Besonderheiten

Der Studiengang hat eine Regelstudienzeit von vier Semestern und umfasst insgesamt 120 ECTS. Die Unterrichtssprache ist Deutsch, einzelne Seminare werden auf Englisch abgehalten. Besonders forschungsinteressierte und qualifizierte Masterstudierende haben die Möglichkeit bereits ab dem ersten Semester ihres Masterstudiums gleichzeitig die Zulassung zur Promotion zu erhalten und sich für das Promotionsstudium einzuschreiben.

Studieninhalte

  • Kapitalismus, Kolonialität, Globalisierung
  • Aufklärung, Kritik, Imagination
  • Differenz, Subjektivität, Repräsentation
  • Ökologien, Umwelt, Kollektivität

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium (zum Zeitpunkt der Bewerbung mind. 145 ECTS) und
  • Englischnachweis

    • internetbasierter TOEFL-Test (iBT) mit mindestens 85 Punkten oder
    • TOEIC-Test mit mindestens 785 Punkten oder
    • IELTS (academic oder general) 5.5-Test oder
    • Cambridge C1 Advanced (ehemals CAE-Test Cambridge Advanced Certificate of English (Grade C oder besser) oder
    • Module eines Hochschulstudiums im Umfang von mindestens 30 CP, die in ausschließlich englischer Sprache unterrichtet und mit einer englischsprachigen Prüfungsleistung abgeschlossen wurden oder
    • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Fach Englisch oder
    • ein Zeugnis einer englischsprachigen Schule, das in dem jeweiligen Land zum Studium berechtigt

  • Deutschnachweis

    • DSH 2
    • TestDaF 4 *

Kosten & Finanzierung

  • Die Studiengebühren betragen ca. 320 Euro pro Semester

Für noch mehr Infos zum Studiengang und der Hochschule haben wir das Kontaktformular eingerichtet. Einfach ausfüllen und dem Studium noch einen Schritt näherkommen! Kostenlos und unverbindlich.

zurück zur Hochschule