Studienangebot

  • Mappenkurs (Berufsbegleitender Präsenzlehrgang)

Werkschule - Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit

Die Werkschule wurde 1983 gegründet und ist durch das Angebot von Aus- und Weiterbildungsprogrammen in der künstlerischen Erwachsenenbildung tätig. Die Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit ist vor allem auf die künstlerischen Bereiche der Bildenden Kunst und der Keramik spezialisiert und hat ein breites Angebot an Kursen, Projekten und anderen Aktionen, zu denen u.a. auch Ausstellungen zählen. Zudem erhalten angehende Studierende die Möglichkeit, an Mappenkursen teilzunehmen und sich dadurch auf die Bewerbung für ein Kunststudium vorzubereiten.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de