Schließen

Bachelor Medienpsychologie: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Medienpsychologie

Hochschulen

12 Hochschulen

Bachelor

Seit seiner Einführung im Jahre 1999 durch den “Bologna-Prozess” ist der Bachelor aus unserem heutigen Hochschulsystem nicht mehr wegzudenken. Von dem lat. Wort “bakkalaureus” stammend, was soviel bedeutet, wie “mit Lorbeeren gekrönt”, bezeichnet der Bachelor den ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss, der z.B. durch ein Masterstudium ergänzt werden kann.

Es gibt übrigens verschiedene Arten von Bachelor-Abschlüssen! Im Bereich Medien erwirbst du in der Regel den Titel Bachelor of Arts (B.A.).

Das Studium dauert normalerweise sechs Semester und ist modular aufgebaut. Das heißt, dein Studium im Medienbereich ist durch Module strukturiert. Dabei fasst ein Modul ein oder mehrere Lehrveranstaltungen mit einem Lernziel zusammen. Für die erfolgreiche Teilnahme an den Seminaren oder Vorlesungen erhältst du Leistungspunkte, sogenannte Credit Points (CPs). Pro Semester solltest du insgesamt 30 CPs erwerben, für das gesamte Studium fallen im Allgemeinen insgesamt 180 CPs an. Ziel dieses Punktesystems ist die bessere Vergleichbarkeit und Transparenz deiner Studienleistungen mit anderen Studiengängen.

Vorteil des Bachelor-Systems ist, dass du innerhalb von nur drei Jahren einen europaweit anerkannten Abschluss in der Tasche hast, mit dem du dich entweder weiter qualifizieren kannst oder direkt in den Arbeitsmarkt einsteigen kannst.

Weiterlesen...

Medienpsychologie

Wir wirken Medien auf uns? Welchen Einfluss haben Sie auf unser Erleben und Verhalten? Das Medienpsychologie Studium ist äußerst spannend!

Infos zum Studium und alle passenden Hochschulen

In unserer großen Hochschul-Datenbank findest du alle Hochschulen, die ein Medienpsychologie Studium anbieten! Ob Bachelor oder Master, Uni oder FH – bei uns findest du alle Medien-Studiengänge aus ganz Deutschland.

Das Medienpsychologie Studium verbindet Kenntnisse aus Medienwelt und Psychologie. Vor allem die Erforschung der Mediennutzung und ihre Wirkung auf Individuen und Gesellschaft stehen hier im Vordergrund. Während des Studiums wirst du viele Theorien zur Wirkung vom Medien kennenlernen und verstehen, wir wie Botschaften aufnehmen, welchen Einfluss Medien nehmen können und wie sie Emotionen lenken. Dabei tauchst du in die Geschichte der Massenmedien ein, vom ersten Buch bis zum ersten Smartphone, und beschäftigst dich mit den Medien der Zukunft.

Als Medienpsychologie kannst du in der Forschung bleiben, zum Beispiel an der Uni oder bei Marktforschungsinstituten, du kannst aber auch in Unternehmen der Medienbranche und in Marketingabteilungen von großen Unternehmen dein Wissen zum Einsatz bringen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de