Berufsbegleitendes Präsenzstudium Grafikdesign in Köln gesucht?

Studienform

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Studiengang

Grafikdesign

Stadt

Köln

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Das berufsbegleitende Präsenzstudium ist eine Sonderform des berufsbegleitenden Studiums. Man studiert neben dem Beruf, das heißt die Studiengänge sind mit einer Berufstätigkeit in Vollzeit vereinbar. Allerdings muss man – anders als beim Fernstudium – regelmäßig Lehrveranstaltungen am Hochschulstandort besuchen.

Berufsbegleitende Präsenzstudiengänge werden entweder als Abendstudium, Wochenendstudium oder einer Kombination aus beidem angeboten. Seminare, Vorlesungen und andere Veranstaltungen finden entsprechend entweder regelmäßig abends nach Feierabend oder am Wochenende statt. Weit verbreitet sind MBA-Studienprogramme, bei denen Studierende etwa 1-2 Abende pro Woche plus den ganzen Samstag die „Hochschulbank“ drücken müssen. Manchmal werden die Präsenzphasen auch als Blockveranstaltungen angeboten, etwa mehrmals im Semester von Donnerstag bis Sonntag oder gleich 1-2 Wochen am Stück. Solche Studiengänge lassen sich allerdings nur mit einer Vollzeit-Berufstätigkeit vereinbaren, wenn man bereit ist für die Präsenzphasen Urlaub zu nehmen.

Ein berufsbegleitendes Studium ist für Berufstätige besonders attraktiv, da sie Ihren Beruf weiterhin ausüben können, entsprechend weder ihre Stelle aufgeben noch auf ihr Gehalt verzichten müssen. Das berufsbegleitende Präsenzstudium bietet darüber hinaus durch den persönlichen Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten beste Voraussetzungen für Networking und intensiven Wissensaustausch.

Weiterlesen...

Grafikdesign

Der Klassiker unter den Design-Studiengängen: Grafikdesign. Und dabei spricht man heute eigentlich eher von Kommunikations- und Mediendesign.

Infos zum Studium und alle passenden Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum Grafikdesign Studium findest du alles, was du wissen musst: Welche Voraussetzungen du erfüllen muss, was du lernst und damit beruflich machen kannst sowie eine Liste mit allen Hochschulen, die ein Grafikdesign Studium anbieten. Das macht die Suche nach dem richtigen Design-Studiengang doch zum Kinderspiel.

Grafikdesign – das ist der Traum vieler kreativer Köpfe. Doch wer sich bewerben will, braucht eine Mappe, also eine Sammlung von eigens angefertigten Grafiken. Wer über das nötige Talent verfügt, lernt im Studium seine künstlerische Begabung weiter auszubauen, mit verschiedenen Programmen und Techniken zu arbeiten sowie die Eigenheiten der verschiedenen Medien, für die man produziert, kennen. Auf dem Studienplan stehen Themen wie Gestaltungsgrundlagen, Typografie, Webdesign, Layout, Fotografie oder Digitale Medien. Ein bunter Mix also.

Nach dem Studium kannst du als Grafikdesigner in Agenturen, Grafikbüros, Marketingabteilungen oder Medienabteilungen arbeiten. Und dich natürlich auch selbstständig machen und auf eigene Rechnung arbeiten. Ob du dabei im Bereich Webdesign, Print, Corporate Design oder was auch immer durchstartest, ist vor allem deinen persönlichen Interessen und Talenten geschuldet. Grafikdesigner werden für die Produktion von Flyern, Plakaten, Filmen, Magazinen, Webseiten und mehr gebraucht.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Köln

Köln liegt in Nordrhein Westfalen und hat ungefähr eine Million Einwohner. Die Domstadt ist bekannt für sein berühmtestes Bauwerk, den Dom, und den Kölner Karneval. Der Kölner gilt als ausgesprochen tolerant, manchmal sogar etwas laissez-faire. Der Kölner knüpft schnell Kontakte und an der Theke trinkt niemand sein Kölsch allein. Köln hat eine aktive schwul-lesbische Szene. Die Rheinmetropole ist eine Medienstadt. Diverse private Sender wie RTL und SAT1 produzieren hier, aber die Stadt ist auch Heimat des Westdeutschen Rundfunks. In Köln findet auch die Schülermesse „Traumberuf Medien“ statt, die für Studienwillige interessant sein kann.

Medien in Köln studieren

Wo ließe sich Medien- und Kommunikationswissenschaft besser studieren als in Köln, der Medienstadt schlechthin? Es gibt zahlreiche Angebote, universitäre und solche auf Fachhochschulen. Es gibt zudem einige private Akademien, die im Medienbereich lehren. Ganz besonders hervorheben kann man, dass Köln eine staatliche Kunsthochschule für Medien unterhält, in der der Diplomstudiengang „Mediale Künste“ angeboten wird. Die Universität zu Köln, übrigens eine der ältesten Universitäten in Deutschland, bietet Medienwissenschaft und Medienkulturwissenschaft an, das Angebot der Technischen Hochschule Köln ist noch wesentlich breiter angelegt.

Alle Hochschulen in Köln

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de