Schließen

Design Weiterbildung in Stuttgart: Anbieter & Kurse

Design Weiterbildung

Ein Name – viele Gesichter! Die Aus- oder Weiterbildungen im Bereich Design sind sehr vielfältig und bieten viel Spielraum für eigene Entfaltungsmöglichkeiten. Wer seine kreative Ader leben lassen möchte, der ist beim Design an der richtigen Stelle.

Ein Name, unzählige Möglichkeiten

Hinter dem Namen Design verbergen sich unzählige Aus- und Weiterbildungen. Beispielsweise kannst du ganz „klassisch“ als Grafik-Designer eine generalistische Ausbildung im Bereich Design machen, oder du kannst dich auf eins von vielen Spezialisierungen fokussieren. Im Bereich Kommunikationsdesign etwa erlernst du designtechnische Inhalte zur Vermarktung oder Darstellung eines Unternehmens. Wenn du dich für das Mediendesign entscheidest, dann beschäftigst du dich mit medienbezogenen Designmethoden wie etwa dem Bearbeiten von Videos oder Webdesign. Diese ganzen Spezialrichtungen bieten dir vor allem die Möglichkeit, deine persönlichen Interessen stärker in den Vordergrund zu stellen und somit eine ganz personalisierte Ausbildung zu absolvieren.

Kreativ die Zukunft von Morgen gestalten

So vielfältig wie die Bildungsmöglichkeiten sind, so zahlreich sind auch die Karrierechancen. Als Designer bündelst du die kreative Kraft eines Unternehmens. So bist du beispielsweise im Bereich Marketing für das Konzeptdesign neuer Werbestrategien verantwortlich, als Webdesigner gestaltest du das Aussehen von neuen Webseiten. Ganz klassisch kannst du auch bei dem Entwurf und Design neuer Plakate, Flyer oder Magazinen mitwirken. Die Karrieremöglichkeiten sind so zahlreich wie die Farben auf einer Farbskala.


Design Weiterbildung in Stuttgart gesucht?

Design Weiterbildung in Stuttgart gesucht?

Stuttgart

Die Haupstadt Baden-Württembergs hat mittlerweile weit über 600.000 Einwohner und wächst stetig. Die gemütliche Mentalität der Schwaben trifft hier auf Großstadtfeeling. Mit vielen U-Bahn-Linien und drei großen S-Bahn-Linien kommt man in Stuttgart schnell voran. Das Stadtzentrum ist gut zu Fuß begehbar und ein wahres Shoppingparadies. Abends läd dieS Stadt mit zahlreichen Bars und Clubs vor allem um die bekannte Theodor-Heuss-Straße zum Feiern ein.

Medien in Stuttgart studieren

In Stuttgart verteilen sich etwa 68.000 Studenten auf sieben öffentliche Hochschulen, darunter die Unis Stuttgart und Hohenheim, die Akademie der bildenden Künste und die Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart sowie dreizehn private Hochschulen. Stuttgart ist keine typische Studentenstadt, dennoch gibt es viele Angebote für Studenten und in Vahinigen einen schönen Campus für das echte Studentenleben. Wer sich für ein Medienstudium in Stuttgart interessiert, findet etwa an der staatlichen "Hochschule der Medien" in Vaihingen eine große Auswahl an Studiengängen von Medienwirtschaft über Mediapublishing bis zu Public Relations, aber auch z. B. die Hochschule Macromedia bietet viele Möglichkeiten für ein Medienstudium.

Alle Hochschulen in Stuttgart

Pro

  • Egal ob Jura oder Medizin, Medien oder Wirtschaft, dual oder Vollzeit - an den 14 Hochschulen im schwäbischen Stuttgart findest du eine große Bandbreite an Studiengängen und –formen
  • In den kleinen Cafés und Restaurants im Stuttgarter Süden typisch schwäbische Maultaschen futtern, mit Wein bewaffnet im Rosensteinpark den Nachmittag begrüßen und schließlich die großen Künstler/innen vergangener Zeiten in der Staatsgalerie bewundern
  • Du liebst Zuckerwatte, Riesenräder und bist der/die Erste im Autoscooter-Fahrersitz? Dann wirst du auf den alljährlichen Cannstatter Wasen deine Freude haben

Contra

  • Da soll noch Einer sagen, die Schwaben seien geizig – bei Mietpreisen von 19,49 pro Quadratmeter blättern die Stuttgarter/innen fürs Wohnen ordentlich was hin
  • Dicke Luft? Das kannst du in Stuttgart wörtlich nehmen, denn die Feinstaubbelastung durch den Autoverkehr ist hier überdurchschnittlich hoch
  • Man sagt den Bewohner/innen der baden-württembergischen Hauptstadt ja Humorlosigkeit nach – ein paar Gläser Riesling oder Schwarzwälder Kirschwasser haben aber doch schon so manche/n Stuttgarter/in heiter gemacht