Schließen
Sponsored

Master Mediendesign in Dortmund: Hochschulen & Studiengänge

Master Mediendesign in Dortmund - Dein Studienführer

Du willst deinen Mediendesign Master in Dortmund absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Dortmund, an denen du den Mediendesign Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Mediendesign Master in Dortmund findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


Mediendesign

Konzept erstellen, Layout anfertigen, Design umsetzen. Das klingt spannend für dich? Dann bist du im Mediendesign Studium richtig.

Das erwartet dich im Mediendesign Studium

Auch wenn das Mediendesign Studium breit aufgestellt ist, kannst du dich auch auf einen Bereich spezialisieren. Ein Schwerpunkt könnte beispielsweise Digitale Medien sein. In dem Fall hast du auch Informatik-Seminare und lernst digitale Produkte zu programmieren. Du kannst dich natürlich auch für die Print-Branche besonders fit machen. Dann stehen Druck- und Medientechniken eher auf dem Studienplan.

Unabhängig von einer Studienspezialisierung wirst du im Mediendesign Studium mit den Grundlagen der Gestaltung vertraut gemacht, lernst u.a. Entwurfsmethodiken, Typografie, Bildbearbeitung und so spannende Themen wie Sound Design, Projektmanagement, Wahrnehmungspsychologie kennen.

Karrierechancen nach dem Studium

Das Mediendesign Studium bereitet dich auf eine Karriere in der Kreativbranche vor. Agenturen, Verlage, TV-Sender, Messefirmen, Marketingabteilung und Co. brauchen kreative Köpfe, die Printmaterialien, Webseiten und Apps oder Filme designen können. Als Mediendesigner bist du nämlich vielfältig aufgestellt.

In unserem ausführlichen Artikel zum Mediendesign Studium erfährst du, worauf es dabei ankommt, z.B., dass man für die Bewerbung in der Regel eine Mappe einreichen musst. Wir gehen auch auf die Studieninhalte ein und verraten dir die Karriereperspektiven. Und das Beste: Du bekommst eine Liste mit allen Hochschulen, die ein Mediendesign Studium anbieten. Ist das nicht großartig?


Weitere Informationen zum Mediendesign Studium
Master Mediendesign in Dortmund

Master Mediendesign in Dortmund

Dortmund

In der Metropolregion Rhein-Ruhr gelegen befindet sich die Großstadt Dortmund im Herzen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Die Einwohnerzahl der Stadt selbst reicht nahe an die 600000 heran. Neben Essen, Wuppertal und Duisburg liegen auch die Landeshauptstadt Düsseldorf und die größte Stadt des Landes Köln in gut erreichbarer Entfernung. Große Bekanntheit besitzt Dortmund für sein Exportbier. Ferner ist die Stadt für ihre Metallindustrie weithin bekannt und nicht zuletzt natürlich auch für den Fußballverein Borussia Dortmund. Überdies kann die Stadt auf ein nicht unbedeutendes kulturelles Erbe stolz sein.

Medien in Dortmund studieren

In Dortmund findet sich eine enorme Zahl großer und kleinerer Hochschulen, an denen derzeit deutlich über 50000 Studierende immatrikuliert sind. Die größten Hochschulen der Stadt sind die Technische Universität Dortmund sowie die Fachhochschule Dortmund. Auch medienspezifische Fächer werden hier angeboten. Die Fachhochschule lehrt beispielsweise den Studiengang Szenografie und Kommunikation und an der Universität lassen sich verschiedene mehr journalistisch ausgerichtete Studienmöglichkeiten ergreifen.

Alle Hochschulen in Dortmund

Pro

  • Die Technische Universität und die drei Fachhochschulen machen Dortmund zu der Studienstadt für alle, die nach Studiengängen mit Anwendungsschwerpunkt suchen
  • Dortmund räumt ordentlich auf mit dem Ruhrpott-Klischee – egal ob Kunst im Dortmunder U, Naherholung am Phönixsee oder auf einen Kaffee im hippen Kreuzviertel, hier kriegst du mehr als Mettbrötchen und Dosenbier
  • Eine Einkaufstour auf dem Ost- und Westhellenweg? Ist bei Mietpreisen von 9,60 pro Quadratmeter auf jeden Fall drin!

Contra

  • Du bist Fan des schwarz-gelben Fußballvereins? Sehr gut. Bist du nicht? Naja, muss ja keiner wissen…
  • Die berüchtigte Nordstadt Dortmunds steht gerade irgendwo zwischen Kriminalität, Drogen und Hipster-Gentrifizierung – vorsichtig sein, solltest du trotzdem
  • So richtig „schön“ im klassischen Sinne ist es hier nicht, eher „bodenständig“ - aber wer hat gesagt, dass das schlechter ist?