Schließen

Master Medieninformatik in Brandenburg: Hochschulen & Studiengänge

Master Medieninformatik in Brandenburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Medieninformatik Master in Brandenburg absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen mit Standort in Brandenburg, an denen du den Medieninformatik Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für den Medieninformatik Master in Brandenburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master bezeichnet einen europaweit anerkannten Hochschulabschluss, der an den Bachelor oder an einen klassischen Abschluss wie Magister oder Diplom anschließt.

Möchtest du einen Master im Bereich Medien machen, musst du i.d.R. mit einer Dauer von vier Semestern, seltener mit vier Semestern, rechnen. Man unterscheidet innerhalb der Masterstudiengänge zwischen eher forschungs- und anwendungsorientierten Studiengängen bzw. zwischen dem konsekutiven und dem weiterbildenden Master. Der konsekutive Master baut dabei auf einem bestimmten Bachelor-Studiengang auf. Der weiterbildende Master hingegen setzt Berufserfahrung von mindestens einem Jahr voraus.

Im Medienbereich wirst Du eher auf anwendungsorientierte Studiengänge treffen, die einen hohen Praxisbezug aufweisen, seltener auch auf weiterbildende Studiengänge.

Dein Studium im Medienbereich schließt du mit dem Master of Arts (M.A.) ab. Danach steht deinem Einstieg ins Berufsleben nichts mehr im Weg. Alternativ kannst du dich noch für eine Promotion entscheiden.


Medieninformatik

Ein Studium für Fans digitaler Medienprodukte: Im Medieninformatik Studium kannst du u.a. lernen, wie man Webseiten programmiert, Games entwickelt und Apps erstellt.

Das erwartet dich im Studium

Das Medieninformatik Studium ist sehr interdisziplinär ausgerichtet, das heißt du lernst Themen aus dem Bereich Medien und Informatik kennen. Zum einen hast du also typische Informatik-Fächer, wie Programmierung, Datenbankstrukturen, IT-Sicherheit, Softwaretechnik und Webdesign, zum anderen aber auch Medienmanagement und Mediengestaltung.

Je nach Hochschule können die verschiedenen Studiengänge ganz unterschiedlich Schwerpunkte haben, z.B. Interface Design, Application Design oder Computer Games Technology.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit dem Abschluss in Medieninformatik kannst du als Software-Entwickler, Games Developer, IT-Berater, Mediaplaner oder Web-Entwickler durchstarten. Mit deinem Informatik-Know-how bist du für Positionen in Unternehmen, die digitale Medien produzieren, überall gefragt.

In unserem ausführlichen Artikel zum Medieninformatik Studium informieren wir dich über Studieninhalte, Voraussetzungen und Karriereperspektiven. Damit die Studienwahl so einfach wie möglich wird, listen wir dir auch gleich alle Hochschulen, die ein Medieninformatik Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Medieninformatik Studium
Master Medieninformatik in Brandenburg?

Master Medieninformatik in Brandenburg?

Brandenburg

Brandenburg ist das größte der Neuen Bundesländer und liegt an der östlichen Grenze der Bundesrepublik. Das Land umrahmt die Bundeshauptstadt Berlin, die sich in seinem Zentrum befindet. Landeshauptstadt Brandenburgs ist die wichtige Stadt Potsdam. Weitere große Städte in der Region sind Cottbus, Brandenburg an der Havel und Frankfurt an der Oder. Die großen Flüsse des Landes sind die Havel und die Spree, welche eine einzigartige Naturlandschaft beherbergen und jährlich viele Touristen anziehen.  Auch der Erlebnispark Tropical Islands erregt einiges Aufsehen: In der größten freitragenden Halle der Welt entfaltet sich hier mitten im nordischen Brandenburg eine tropische Urlaubslandschaft.

Medien studieren in Brandenburg

Ein Medienstudium in Brandenburg kann z.B. an der Universität Potsdam, bei der es sich um die größte Universität Brandenburgs handelt, der Fachhochschule Potsdam, der Technischen Hochschule Brandenburg oder der Brandenburgischen Technischen Universität absolviert werden. In Frage kommt außerdem auch die 1954 gegründete Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, welche ein diverses und hervorragendes Portfolio an medienbezogenen Studiengängen aufweist. Bekanntheit genießt das Land Brandenburg etwa durch das größte Filmstudio Europas, das sich mit dem Studio Babelsberg in seiner Hauptstadt befindet. Wem jedoch die Medienlandschaft Brandenburg nicht ausreicht, für den liegt die Bundeshauptstadt Berlin mit einem diversen Medien- und Kulturangebot nicht weit entfernt.

 

Alle Hochschulen in Brandenburg

Pro

  • Gürkchen essen im Spreewald, flanieren durch das schöne Potsdam oder Naherholung am Scharmützelsee – Brandenburg lässt nach langen Unitagen das Gemüt in der Natur wieder aufatmen
  • In Brandenburg ist das Leben noch sehr günstig, hier kannst du für wenig Geld sehr schön wohnen
  • Die Hauptstadt Berlin ist immer gut erreichbar und stillt den gelegentlichen Großstadthunger
  • Cottbus, Potsdam und Eberswalde überzeugen als Hochschulstandorte mit einer familiären Anzahl an Studierenden

Contra

  • Der Arbeitsmarkt in Brandenburg bietet wenig Karrierepotenzial
  • Eine geringe Auswahl an Studienmöglichkeiten gegenüber den anderen Bundesländern
  • Wegen vieler Pendler/innen ist auch der Regional- und Nahverkehr oft überfüllt und ausgelastet