Schließen
Sponsored

Master Wirtschaftskommunikation in Thüringen: Hochschulen & Studiengänge

Master Wirtschaftskommunikation in Thüringen - Dein Studienführer

Du willst deinen Wirtschaftskommunikation Master in Thüringen absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Thüringen, an denen du den Wirtschaftskommunikation Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Wirtschaftskommunikation Master in Thüringen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master bezeichnet einen europaweit anerkannten Hochschulabschluss, der an den Bachelor oder an einen klassischen Abschluss wie Magister oder Diplom anschließt.

Möchtest du einen Master im Bereich Medien machen, musst du i.d.R. mit einer Dauer von vier Semestern, seltener mit vier Semestern, rechnen. Man unterscheidet innerhalb der Masterstudiengänge zwischen eher forschungs- und anwendungsorientierten Studiengängen bzw. zwischen dem konsekutiven und dem weiterbildenden Master. Der konsekutive Master baut dabei auf einem bestimmten Bachelor-Studiengang auf. Der weiterbildende Master hingegen setzt Berufserfahrung von mindestens einem Jahr voraus.

Im Medienbereich wirst Du eher auf anwendungsorientierte Studiengänge treffen, die einen hohen Praxisbezug aufweisen, seltener auch auf weiterbildende Studiengänge.

Dein Studium im Medienbereich schließt du mit dem Master of Arts (M.A.) ab. Danach steht deinem Einstieg ins Berufsleben nichts mehr im Weg. Alternativ kannst du dich noch für eine Promotion entscheiden.


Wirtschaftskommunikation

Die Wirtschaftskommunikation beschäftigt sich damit, wie mediale Inhalte erstellt und von anderen wahrgenommen werden, etwa wenn es um die Präsentation eines Unternehmens in der Öffentlichkeit geht. Dementsprechend wissen Experten dieses Gebiets wie man Pressekonferenzen organisiert und Reden formuliert und können mit ihrem Wissen nicht nur in Pressestellen, sondern auch als Redakteur und Marketing Manager tätig werden.

Deine Zukunft in der Wirtschaftskommunikation

Inhalte wie PR- und Kommunikationsmanagement, Wirtschaftsrecht, Medienökonomie und Kommunikationspsychologie bereiten dich im Wirtschaftskommunikation Studium auf unterschiedliche Jobs innerhalb der Branche vor. Absolventen finden beispielsweise bei Verbänden Anstellung, aber auch bei Parteien, Agenturen und verschiedenen Medienunternehmen. Ist ein Angestelltenverhältnis nichts für dich, hast du allerdings auch die Option, dich selbstständig zu machen. Wer in der Branche Fuß fassen will, sollte dabei vor allem gewisse soziale Kompetenzen vorweisen können. Auch Stressresistenz und ein Interesse an wirtschaftlichen Themen sind beste Voraussetzungen für den Weg in einen Job auf dem Gebiet der Wirtschaftskommunikation.


Weitere Informationen zum Wirtschaftskommunikation Studium
Master Wirtschaftskommunikation in Thüringen?

Master Wirtschaftskommunikation in Thüringen?

Thüringen

Das Land Thüringen liegt im Zentrum der Bundesrepublik Deutschland. Es zählt zu den fünf Neuen Bundesländern. Der Fläche wie auch der Einwohnerzahl nach gehört der Freistaat zu den kleineren deutschen Bundesländern. Neben der Hauptstadt Erfurt ist Gera ebenfalls eine der wichtigeren Städte. Von maßgeblicher Bedeutung für das Land sind ferner Jena und Weimar, die beide aus der Geschichte der Kultur in Deutschland nicht wegzudenken sind: In Jena haben neben Schiller die großen Philosophen des Deutschen Idealismus gelehrt – Fichte, Schelling und Hegel. Auch der Kreis der Frühromantiker um die Brüder Schlegel versammelte sich in Jena. In Weimar aber lebte und wirkte lange Zeit der bedeutendste deutsche Dichter: Johann Wolfgang von Goethe.

Medien in Thüringen studieren

In Thüringen gibt es neben einer größeren Zahl von kleineren Hochschulen auch vier Universitäten, die sich auf die Städte Jena, Erfurt, Weimar und Ilmenau verteilen. Studiengänge im Bereich Medien- und Kommunikationswissenschaft lassen sich an den Universitäten dieser Städte finden. Aber auch weitere Studienangebote in Fächern wie Medieninformatik oder Mediendesign werden von staatlichen oder privaten Hochschulen angeboten. Zahlreiche Medienfirmen haben ihren Sitz in Erfurt, unter anderem sind dadurch bekannte Produktionen entstanden wie etwa "Schloss Einstein". Eine diverse Medienlandschaft im Bereich Film, Fernsehen und Animation sowie verschiedene Verlagshäuser bieten viel Erkundungsraum für Studierende.

Alle Hochschulen in Thüringen

Pro

  • Von der Friedrich-Schiller-Universität in Jena bis zur Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar – in Thüringen ist für jede/n Studieninteressierte/n was dabei
  • Günstig wohnen, das kannst du hier! Die Mietpreise liegen mit 7,16 Euro pro Quadratmeter unter dem deutschlandweiten Durchschnitt von 11,41 Euro
  • Im Bauhaus-Museum deinen Kulturhunger stillen, dich in der Rhön von der stickigen Hörsaalluft befreien willst oder auf den Spuren von Goethe und Schiller durch Weimar wandern – an Freizeitangeboten mangelt es nicht

Contra

  • Schöner Wohnen, das kannst du hier mancherorts nicht – viele Wohngegenden sind noch von Plattenbauten aus DDR-Zeiten geprägt
  • Die Fernverkehrsanbindung ist eher mau – in Jena zum Beispiel fahren ICs nur sporadisch und eine ICE-Anbindung gibt es nicht
  • Du wirst auf Vita Cola umsteigen müssen, denn du wohnst jetzt im Osten