Schließen
Sponsored

Wirtschaftskommunikation in Heidelberg gesucht?

Vollzeit Wirtschaftskommunikation in Heidelberg - Dein Studienführer

Du willst Wirtschaftskommunikation als Vollzeit in Heidelberg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Heidelberg recherchiert, an denen du Wirtschaftskommunikation als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Wirtschaftskommunikation als Vollzeit in Heidelberg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich meistens auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchst du als Studierende/r die Universität vor Ort, um deinen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten.

Allerdings gibt es keinen festen Stundenplan wie in der Schule. Stattdessen bestimmst du anhand deiner Kurswahl, wie ausgelastet deine Woche ist. So kannst du dir beispielsweise Zeit einräumen, um nebenbei ein wenig zu jobben. Allerdings wird beim Vollzeitstudium erwartet, dass du dich hauptsächlich dem Studium widmest.


Wirtschaftskommunikation

Die Wirtschaftskommunikation beschäftigt sich damit, wie mediale Inhalte erstellt und von anderen wahrgenommen werden, etwa wenn es um die Präsentation eines Unternehmens in der Öffentlichkeit geht. Dementsprechend wissen Experten dieses Gebiets wie man Pressekonferenzen organisiert und Reden formuliert und können mit ihrem Wissen nicht nur in Pressestellen, sondern auch als Redakteur und Marketing Manager tätig werden.

Deine Zukunft in der Wirtschaftskommunikation

Inhalte wie PR- und Kommunikationsmanagement, Wirtschaftsrecht, Medienökonomie und Kommunikationspsychologie bereiten dich im Wirtschaftskommunikation Studium auf unterschiedliche Jobs innerhalb der Branche vor. Absolventen finden beispielsweise bei Verbänden Anstellung, aber auch bei Parteien, Agenturen und verschiedenen Medienunternehmen. Ist ein Angestelltenverhältnis nichts für dich, hast du allerdings auch die Option, dich selbstständig zu machen. Wer in der Branche Fuß fassen will, sollte dabei vor allem gewisse soziale Kompetenzen vorweisen können. Auch Stressresistenz und ein Interesse an wirtschaftlichen Themen sind beste Voraussetzungen für den Weg in einen Job auf dem Gebiet der Wirtschaftskommunikation.


Weitere Informationen zum Wirtschaftskommunikation Studium
Wirtschaftskommunikation in Heidelberg

Wirtschaftskommunikation in Heidelberg

Heidelberg

Heidelberg am Neckar mit der ältesten Universität Deutschlands (1386) ist eine der beliebtesten Studentenstädte. Nicht nur Deutsche Studenten zieht es hierher, sondern jährlich kommen auch tausende ausländische Studierende vor allem an die Ruprecht-Karls-Universität. In Sachen Medizin macht den Heidelbergern niemand etwas vor. Das Heidelberger Schloss ist die Touristenattraktion, deshalb muss man sich in den Sommermonaten durch die Tourimassen kämpfen, welche sich durch die längste Fußgängerzone (1,6 km) schieben. Am besten in die Nebenstraßen abweichen und da ein oder andere kleine Geschäft oder Café entdecken. Im Sommer treffen sich Studenten auf der Neckarwiese, um zu grillen oder zu lernen. Ein Spaziergang auf dem Philosophenweg ermöglicht einen tollen Blick über die Stadt. Auf dem Heiligenberg angekommen, erstreckt sich vor einem die Thingstätte, eine nach antikem Vorbild erbaute Freilichtbühne aus der Zeit der Nationalsozialisten. Am 1. Mai pilgern tausende Menschen dort hinauf, um Spaß zu haben und sich die Feuerkünstler anzuschauen. Auf der gegenüberliegenden Seite erhebt sich der Königsstuhl, dieser lässt sich mit einer Bahn erklimmen. Abends trifft man sich in der Unteren Straße oder in einem der kleinen Clubs. Im Sommer lässt es sich gut am Heidelbeach in der Altstadt aushalten

Medien in Heidelberg studieren

In Heidelberg befinden sich mehrere Hochschulen. Die größte ist die Ruprecht-Karls-Universität. Darauffolgend die HS für Internationales Management, die HS für Jüdische Studien, die HS für Kirchenmusik der evangelischen Landeskirche Baden, die Internationale Berufsakademie der F + U, die praxisHochschule, die Pädagogische Hochschule (PH), die Schiller International University sowie die SRH Hochschule. Heidelbergs Hochschulen bieten Studiengänge wie „E-Learning und Medienbildung“, „Medienpädagogik“, „Virtuelle Realitäten“ oder „Medien und Kommunikationsmanagement“ an.

Alle Hochschulen in Heidelberg

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)