Schließen
Hochschule merken

Weiterbildungs- und Studienangebot

  • Film (verschiedene Schwerpunkte) (Vollzeit)
  • Digital Narratives (Vollzeit)
  • Entertainment Producing (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Film (Vollzeit)
  • Serial Storytelling (Vollzeit)
  • 3D Animation for Film & Games (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Masterclass Entertainment (Berufsbegleitender Präsenzlehrgang)
  • Masterclass Non-Fiction (Berufsbegleitender Präsenzlehrgang)
  • Mentoring-Programm für Filmemacherinnen INTO THE WILD (Berufsbegleitender Präsenzlehrgang)
  • Schauspiel (Berufsbegleitender Präsenzlehrgang)
  • Summer School Screenwriting (Berufsbegleitender Präsenzlehrgang)

ifs Internationale Filmschule Köln

Die ifs internationale filmschule köln ist eine künstlerisch-wissenschaftlich ausgerichtete Aus- und Weiterbildungsinstitution für Medienschaffende. Auf Initiative der Landesregierung NRW und der Film- und Medienstiftung NRW wurde sie 2000 als gemeinnützige GmbH gegründet, deren alleinige Gesellschafterin die Film- und Medienstiftung NRW ist. Ihr Ruf, eine der besten Filmschulen in Deutschland zu sein, basiert insbesondere auf der intensiven Betreuung der Studierenden, der hervorragenden Lehre und Projektarbeit und nicht zuletzt auf zahlreichen Auszeichnungen, zu denen auch ein »Studenten-Oscar« zählt.
Das Programmprofil der ifs umfasst den Bachelorstudiengang Film mit den Studienschwerpunkten Drehbuch, Regie, Kreativ Produzieren, Kamera, Editing Bild & Ton, VFX & Animation und Szenenbild sowie die internationalen Masterstudiengänge Serial Storytelling, Digital Narratives, 3D Animation for Film & Games sowie – ab 2021 – Entertainment Producing und Film. Die Studiengänge werden in Kooperation mit der TH Köln angeboten. Darüber hinaus gibt es umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten für professionelle Filmschaffende, von Schauspiel bis zur Masterclass Non-Fiction.