Bachelor Game Design in Hannover: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Game Design

Stadt

Hannover

Bachelor

Seit seiner Einführung im Jahre 1999 durch den “Bologna-Prozess” ist der Bachelor aus unserem heutigen Hochschulsystem nicht mehr wegzudenken. Von dem lat. Wort “bakkalaureus” stammend, was soviel bedeutet, wie “mit Lorbeeren gekrönt”, bezeichnet der Bachelor den ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss, der z.B. durch ein Masterstudium ergänzt werden kann.

Es gibt übrigens verschiedene Arten von Bachelor-Abschlüssen! Im Bereich Medien erwirbst du in der Regel den Titel Bachelor of Arts (B.A.).

Das Studium dauert normalerweise sechs Semester und ist modular aufgebaut. Das heißt, dein Studium im Medienbereich ist durch Module strukturiert. Dabei fasst ein Modul ein oder mehrere Lehrveranstaltungen mit einem Lernziel zusammen. Für die erfolgreiche Teilnahme an den Seminaren oder Vorlesungen erhältst du Leistungspunkte, sogenannte Credit Points (CPs). Pro Semester solltest du insgesamt 30 CPs erwerben, für das gesamte Studium fallen im Allgemeinen insgesamt 180 CPs an. Ziel dieses Punktesystems ist die bessere Vergleichbarkeit und Transparenz deiner Studienleistungen mit anderen Studiengängen.

Vorteil des Bachelor-Systems ist, dass du innerhalb von nur drei Jahren einen europaweit anerkannten Abschluss in der Tasche hast, mit dem du dich entweder weiter qualifizieren kannst oder direkt in den Arbeitsmarkt einsteigen kannst.

Weiterlesen...

Game Design

Virtual Reality, Interaktive Medien, Computer Games Technology – das Angebot an Game Design-Studiengänge wächst! Kein Wunder, die Branche boomt und verspricht beste Zukunftsperspektiven.

Das Game Design Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Für das Game Design Studium brauchst eine gute Portion Kreativität und künstlerisches Talent. Daneben darf es dir auch nicht an technischem Interesse und Talent mangeln, denn Game Design Studiengänge vermitteln vor allem Inhalte rund um Informatik, Animation und Visualisierung, aber eben auch rund um Storytelling, Ideenfindung und Charakter- und Weltendesign.

Je nach Studiengang kannst du dich auch auf bestimmte Schwerpunkte spezialisieren, wie Game Development, Softwareentwicklung, Mobile Experience oder Animation.

Karrierechancen nach dem Game Design Studium

Du siehst – all das klingt nach Zukunft! Und das verspricht das Game Design Studium auch. Nach dem Abschluss kannst du als Game Designer, Game Artist, Leveldesigner, 3D-Artist oder ähnlichen Spiele planen, entwickeln und umsetzen.

Du kannst dich mit deinem Know-how selbstständig machen oder in Entwicklungsstudios mitwirken. Ganz entsprechend deinen Skills und Vorlieben kannst du Spiele designen, Projekte rund um die Spielentwicklung leiten, dich als Spezialist für User Experience in Marketingabteilungen hervortun oder Apps entwickeln.

In unserem ausführlichen Artikel zum Game Design Studium findest du alles, was du wissen musst: Studieninhalte und -schwerpunkte, Voraussetzungen und eine Liste mit allen Hochschulen, die ein Game Design Studium anbieten. Einfacher geht die Suche nach dem richtigen Studium nicht!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hannover

Die zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg gehörende Hauptstadt Niedersachsens hat ca. 540.000 Einwohner und ist nicht nur Messe-, sondern auch Universitätsstadt und wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Bedeutende Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt, das Neue Rathaus und die Herrenhäuser Gärten. Gut zur Entspannung und zur sportlichen Betätigung eignen sich der rund um Hannover führende Grüne Ring, die Eilenriede – ein Stadtwald mit zahlreichen Wander- und Radwegen – sowie der Maschsee. Jedes Jahr im Sommer findet das dreiwöchige Maschseefest statt, das als der Höhepunkt des Stadtlebens gilt. Die besten Clubs und Kneipen befinden sich im Stadtteil Linden.

Medien in Hannover studieren

An der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover können z. B. der Bachelorstudiengang Medienmanagement und die Masterstudiengänge Medienmanagement und Medien & Musik belegt werden. Mehr Auswahl gibt es an der Hochschule Hannover, speziell an der Fakultät für Medien, Information und Design. Der Erwerb eines Bachelortitels in Medienpsychologie oder in Medienkommunikation & Journalismus ist an der Fachhochschule des Mittelstands möglich.

Alle Hochschulen in Hannover

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de