Schließen
Sponsored

Bachelor Produktdesign in Wuppertal: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Produktdesign in Wuppertal - Dein Studienführer

Du willst deinen Produktdesign Bachelor in Wuppertal absolvieren? Wir haben für dich 6 Hochschulen mit Standort in Wuppertal, an denen du den Produktdesign Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 6 Hochschulangebote für den Produktdesign Bachelor in Wuppertal findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Seit seiner Einführung im Jahre 1999 durch den “Bologna-Prozess” ist der Bachelor aus unserem heutigen Hochschulsystem nicht mehr wegzudenken. Von dem lat. Wort “bakkalaureus” stammend, was soviel bedeutet, wie “mit Lorbeeren gekrönt”, bezeichnet der Bachelor den ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss, der z.B. durch ein Masterstudium ergänzt werden kann.

Es gibt übrigens verschiedene Arten von Bachelor-Abschlüssen! Im Bereich Medien erwirbst du in der Regel den Titel Bachelor of Arts (B.A.).

Das Studium dauert normalerweise sechs Semester und ist modular aufgebaut. Das heißt, dein Studium im Medienbereich ist durch Module strukturiert. Dabei fasst ein Modul ein oder mehrere Lehrveranstaltungen mit einem Lernziel zusammen. Für die erfolgreiche Teilnahme an den Seminaren oder Vorlesungen erhältst du Leistungspunkte, sogenannte Credit Points (CPs). Pro Semester solltest du insgesamt 30 CPs erwerben, für das gesamte Studium fallen im Allgemeinen insgesamt 180 CPs an. Ziel dieses Punktesystems ist die bessere Vergleichbarkeit und Transparenz deiner Studienleistungen mit anderen Studiengängen.

Vorteil des Bachelor-Systems ist, dass du innerhalb von nur drei Jahren einen europaweit anerkannten Abschluss in der Tasche hast, mit dem du dich entweder weiter qualifizieren kannst oder direkt in den Arbeitsmarkt einsteigen kannst.


Produktdesign

Das Produktdesign Studium ist eine perfekte Mischung aus Design und Maschinenbau. Dabei geht es hauptsächlich um die Planung und Umsetzung von kreativen Produktideen. Schon zu Beginn des Bachelorstudiums lernen die Studierenden, dass es äußerst wichtig ist, während des gesamten Arbeitsprozesses das Endergebnis stets vor Augen zu haben.

Das Produktdesign Studium zeichnet sich ganz besonders durch seinen hohen Praxisanteil aus. Denn neben den wichtigen theoretischen Grundlagen nehmen Projektarbeiten einen großen Platz des Stundenplans ein. Zu den Fächern gehören u.a. Gestaltungsgrundlagen, Technisches Zeichnen und Materialkunde. Nach dem Bachelorabschluss besteht im Bereich Produktdesign die Möglichkeit einen Master zu absolvieren. Dabei werden dann die bereits erlernten Kenntnisse vertieft und erweitert.

Voraussetzungen für das Produktdesign Studium

Für die Aufnahme des Produktdesign Studiums ist neben der Erfüllung von formalen Kriterien sehr wichtig, dass Interessierte ein großes Maß an Kreativität und technischer Begabung mitbringen. Außerdem sollten sie ein räumliches Vorstellungsvermögen sowie mathematische Grundkenntnisse besitzen.

Karrierechancen nach dem Studium

Nach dem Produktdesign Studium ist die Chance auf einen gut bezahlten Job äußerst gut. Absolventen des Produktdesign Studiums arbeiten in Designagenturen und großen Unternehmen aller Branchen in Konstruktions- und Designabteilungen. Sie entwickeln und leiten eigene Projekte und entwerfen beispielsweise Ausstellungen.


Weitere Informationen zum Produktdesign Studium
Bachelor Produktdesign in Wuppertal

Bachelor Produktdesign in Wuppertal

Wuppertal

Die Stadt Wuppertal liegt in Nordrhein Westfalen, genauer gesagt im Bergischen Land. Die Stadt hat 350.000 Einwohner. Wuppertal ist ausgesprochen hügelig und grün. Die Stadt liegt im Tal der Wupper, eines ungefähr 100 Kilometer langen Flusses. Diesem ist auch die frühe Industrialisierung der Stadt zu verdanken, weil er als Wasserlieferant für die Textilindustrie und als Transportweg essentiell war. Wuppertal verfügt über eine für die Naherholung interessante landschaftliche Umgebung. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Wuppertaler Schwebebahn, die sowohl Denkmal als auch tägliches Verkehrsmittel der Wuppertaler ist. Die Stadt Wuppertal ist eine noch junge Universitätsstadt, die auf den Wohnbedarf der Lernenden flexibel mit dem Bau von studentengerechten Wohnheimen und Apartments reagiert hat.

Medien in Wuppertal studieren

Wuppertal ist Universitätsstadt und beheimatet die Bergische Universität. Mit 20.000 Studenten ist der Bildungsbetrieb ein echter Wirtschaftsfaktor, außerdem gibt es einen Ableger der privaten FOM Hochschule. Die Universität Wuppertal bietet eine Reihe von medien- und kommunikationsbezogenen Sudiengängen an. Wuppertal bietet Medien-Studiengänge wie Design audiovisueller Medien, Design interaktiver Medien, Druck- und Medientechnik, Mediendesign und Designtechnik sowie Marketing und Digitale Medien.

Alle Hochschulen in Wuppertal

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)