Game Design in Hannover gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Game Design

Stadt

Hannover

Vollzeit

Du möchtest nicht einfach “irgendwas mit Medien” machen, sondern dich voll und ganz auf ein Studium in diesem Bereich einlassen? Ein Vollzeitstudium innerhalb dieses Fachbereichs bereitet dich bestens auf deine berufliche Zukunft im Mediensektor vor. Allerdings gilt es vorab, sich für ein Studium zu entscheiden:

Design, Journalismus oder Kommunikation: Die Auswahl an Studiengängen im Bereich Medien ist groß und wirkt auf den ersten Blick unübersichtlich, da sich viele Bereiche inhaltlich überschneiden. Ein Vollzeitstudium in einem der Fächer erfordert daher vorab eine gründliche Recherche: Ob du technikaffin bist und ein Studium der Informatik absolvieren möchtest, ob du eher kreativ bist und dich daher für den Grafik- oder Medienbereich entscheidest oder du journalistisch tätig werden willst ist schließlich entscheidend für die Studienwahl! Auf unserer Seite kannst du dich über alle Möglichkeiten informieren..   

Weiterlesen...

Game Design

Virtual Reality, Interaktive Medien, Computer Games Technology – das Angebot an Game Design-Studiengänge wächst! Kein Wunder, die Branche boom und verspricht beste Zukunftsperspektiven.

Infos zum Studium und alle passenden Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum Game Design Studium findest du alles, was du wissen musst: Studieninhalte und -schwerpunkte, Voraussetzungen und eine Liste mit allen Hochschulen, die ein Games Design Studium anbieten. Einfacher geht die Suche nach dem richtigen Studium nicht!

Für das Game Design Studium brauchst eine gute Portion Kreativität und künstlerisches Talent. Daneben darf es dir auch nicht an technischem Interesse und Talent mangeln, denn Game Design Studiengänge vermitteln vor allem Inhalte rund um Informatik, Animation und Visualisierung, aber eben auch rund um Storytelling, Ideenfindung und Charakter- und Weltendesign. Je nach Studiengang kannst du dich auch auf bestimmte Schwerpunkte spezialisieren, wie Game Development, Softwareentwicklung, Mobile Experience oder Animation.

Du siehst – all das klingt nach Zukunft! Und das verspricht das Game Design Studium auch. Nach dem Abschluss kannst du als Game Designer, Game Artist, Leveldesigner, 3D-Artist oder ähnlichen Spiele planen, entwickeln und umsetzen. Du kannst dich mit deinem Know-how selbstständig machen oder in Entwicklungsstudios mitwirken. Ganz entsprechend deinen Skills und Vorlieben kannst du Spiele designen, Projekte rund um die Spielentwicklung leiten, dich als Spezialist für User Experience in Marketingabteilungen hervortun oder Apps entwickeln.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hannover

Die zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg gehörende Hauptstadt Niedersachsens hat ca. 540.000 Einwohner und ist nicht nur Messe-, sondern auch Universitätsstadt und wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Bedeutende Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt, das Neue Rathaus und die Herrenhäuser Gärten. Gut zur Entspannung und zur sportlichen Betätigung eignen sich der rund um Hannover führende Grüne Ring, die Eilenriede – ein Stadtwald mit zahlreichen Wander- und Radwegen – sowie der Maschsee. Jedes Jahr im Sommer findet das dreiwöchige Maschseefest statt, das als der Höhepunkt des Stadtlebens gilt. Die besten Clubs und Kneipen befinden sich im Stadtteil Linden.

Medien in Hannover studieren

An der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover können z. B. der Bachelorstudiengang Medienmanagement und die Masterstudiengänge Medienmanagement und Medien & Musik belegt werden. Mehr Auswahl gibt es an der Hochschule Hannover, speziell an der Fakultät für Medien, Information und Design. Der Erwerb eines Bachelortitels in Medienpsychologie oder in Medienkommunikation & Journalismus ist an der Fachhochschule des Mittelstands möglich.

Alle Hochschulen in Hannover

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de