Grafikdesign in Hannover gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Grafikdesign

Stadt

Hannover

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Grafikdesign

Der Klassiker unter den Design-Studiengängen: Grafikdesign. Und dabei spricht man heute eigentlich eher von Kommunikations- und Mediendesign.

Infos zum Studium und alle passenden Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum Grafikdesign Studium findest du alles, was du wissen musst: Welche Voraussetzungen du erfüllen muss, was du lernst und damit beruflich machen kannst sowie eine Liste mit allen Hochschulen, die ein Grafikdesign Studium anbieten. Das macht die Suche nach dem richtigen Design-Studiengang doch zum Kinderspiel.

Grafikdesign – das ist der Traum vieler kreativer Köpfe. Doch wer sich bewerben will, braucht eine Mappe, also eine Sammlung von eigens angefertigten Grafiken. Wer über das nötige Talent verfügt, lernt im Studium seine künstlerische Begabung weiter auszubauen, mit verschiedenen Programmen und Techniken zu arbeiten sowie die Eigenheiten der verschiedenen Medien, für die man produziert, kennen. Auf dem Studienplan stehen Themen wie Gestaltungsgrundlagen, Typografie, Webdesign, Layout, Fotografie oder Digitale Medien. Ein bunter Mix also.

Nach dem Studium kannst du als Grafikdesigner in Agenturen, Grafikbüros, Marketingabteilungen oder Medienabteilungen arbeiten. Und dich natürlich auch selbstständig machen und auf eigene Rechnung arbeiten. Ob du dabei im Bereich Webdesign, Print, Corporate Design oder was auch immer durchstartest, ist vor allem deinen persönlichen Interessen und Talenten geschuldet. Grafikdesigner werden für die Produktion von Flyern, Plakaten, Filmen, Magazinen, Webseiten und mehr gebraucht.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hannover

Die zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg gehörende Hauptstadt Niedersachsens hat ca. 540.000 Einwohner und ist nicht nur Messe-, sondern auch Universitätsstadt und wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Bedeutende Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt, das Neue Rathaus und die Herrenhäuser Gärten. Gut zur Entspannung und zur sportlichen Betätigung eignen sich der rund um Hannover führende Grüne Ring, die Eilenriede – ein Stadtwald mit zahlreichen Wander- und Radwegen – sowie der Maschsee. Jedes Jahr im Sommer findet das dreiwöchige Maschseefest statt, das als der Höhepunkt des Stadtlebens gilt. Die besten Clubs und Kneipen befinden sich im Stadtteil Linden.

Medien in Hannover studieren

An der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover können z. B. der Bachelorstudiengang Medienmanagement und die Masterstudiengänge Medienmanagement und Medien & Musik belegt werden. Mehr Auswahl gibt es an der Hochschule Hannover, speziell an der Fakultät für Medien, Information und Design. Der Erwerb eines Bachelortitels in Medienpsychologie oder in Medienkommunikation & Journalismus ist an der Fachhochschule des Mittelstands möglich.

Alle Hochschulen in Hannover

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de