Schließen
Sponsored

Kunst (Lehramt) in Hessen gesucht?

Vollzeit Kunst (Lehramt) in Hessen - Dein Studienführer

Du willst Kunst (Lehramt) als Vollzeit in Hessen absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Hessen recherchiert, an denen du Kunst (Lehramt) als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Kunst (Lehramt) als Vollzeit in Hessen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich meistens auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchst du als Studierende/r die Universität vor Ort, um deinen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten.

 

Allerdings gibt es keinen festen Stundenplan wie in der Schule. Stattdessen bestimmst du anhand deiner Kurswahl, wie ausgelastet deine Woche ist. So kannst du dir beispielsweise Zeit einräumen, um nebenbei ein wenig zu jobben. Allerdings wird beim Vollzeitstudium erwartet, dass du dich hauptsächlich dem Studium widmest.


Kunst (Lehramt)

Du bist künstlerisch begabt und möchtest die nächste Generation für Kunst begeistern und praktisch dein Wissen vermitteln? Dann könnte ein Kunst Lehramtsstudium der perfekte Karriereweg für dich sein.

Kunst auf Lehramt studieren: Inhalte und Voraussetzungen

Wer sich für ein Lehramtsstudium entscheidet, wird grundsätzlich einen ähnlichen Studienaufbau haben wie ein klassisches Kunst Studium, unabhängig davon für welche Unterrichtsfächer er/sie sich entscheidet. Neben der jeweiligen Fachexpertise werden natürlich auch wichtige pädagogische Kompetenzen vermittelt. Zudem fällt das Unterrichtsfach Kunst deutlich praxisorientiertes aus als andere Fächer.

Das spiegelt sich unter anderem bereits im Bewerbungsprozess wieder. Oft ist die Zulassung nämlich NC-frei, erfordert dafür eine Bewerbungsmappe mit persönlichen künstlerischen Arbeiten. Anschließend wird zu einer Eignungsprüfung eingeladen, bei der im Detail geprüft wird, ob du für das Kunst Lehramtsstudium geeignet bist. 

Deine Karriere als Kunstlehrer

Nach abgeschlossenem Kunst Lehramtsstudium darfst du dich als staatlich anerkannter Kunstlehrer bezeichnen. Je nachdem welches Lehramtsstudium du absolviert hast, wirst du entweder an Grund-, Haupt-, Real-, Gymnasial-, oder Sonderschulen arbeiten. Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Regularien und Gehälter. Als Lehrer wird einem zusätzlich die Option gegeben sich verbeamten zu lassen.

Eine Karriere als Kunstlehrer hat dein Interesse geweckt? Auf unserer ausführlicheren Seite zum Thema Kunst Studium findest du weitere Informationen sowie eine große Auswahl an Hochschulen, die ein Lehramtsstudium in dem Bereich anbieten. 


Weitere Informationen zum Kunst (Lehramt) Studium
Kunst (Lehramt) in Hessen

Kunst (Lehramt) in Hessen

Hessen

Hessen liegt im Herzen Deutschlands. Über sechs Millionen Einwohner hat das Bundesland, in dem es wirtschaftlich brummt. Frankfurt am Main ist mit über einer halben Million Einwohnern als Banken- und Dienstleistungsmetropole bekannt. Hessen unterhält 13 staatliche Universitäten und Hochschulen in Frankfurt, Gießen, Marburg, Darmstadt, Kassel, Geisenheim, Wiesbaden und Fulda. Die Zahlen sprechen für sich: Im Wintersemester 2016/17 waren knapp eine Viertelmillion Studenten an hessischen Hochschulen eingeschrieben. An der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt gibt es die größte Studentenschaft mit etwa 35.000 Studierenden in 16 Fachbereichen. Es gibt darüber hinaus private Hochschulen, die sich über ganz Hessen verteilen. Hessen bietet eine liebliche Landschaft mit Flüssen, Wäldern, Seen und Weinbergen. Der Taunus und das Rothaargebirge sind die bekanntesten Vertreter der hessischen Mittelgebirgszüge.

Medien studieren in Hessen

Das Angebot an medien- und kommunikationsbezogenen Studiengängen ist in Hessen sehr divers. Ganz klassisch kann man hier Medienwissenschaft beispielsweise in Frankfurt studieren. Aber auch angehende Medieninformatiker oder Medienproduzenten werden in Hessen fündig. Darmstadt bietet eine Studienlandschaft, die ihresgleichen sucht. Als Vorreiter in technischen Studiengängen kann man hier so ziemlich alles studieren, was mit Medien zusammenhängt, egal ob Online-Redaktion oder Virtual Reality. Nicht zuletzt bietet die Games Academy in Frankfurt viele Studienmöglichkeiten für alle Gaming-Fans. Große Verlagshäuser oder Rundfunkunternehmen wie der hessische Rundfunk oder die Frankfurter Rundschau sind in Hessen vertreten.

Alle Hochschulen in Hessen

Pro

  • Die goldene Mitte Deutschlands vereint urbanes Mainhattan-Feeling mit naturtrunkenen Weinbergradtouren und ganz viel gutem Äbbelwoi
  • Maschinenbau im beschaulichen Darmstadt, BWL in der Business City Frankfurt am Main oder doch lieber soziale Arbeit im alternativen Marburg? Jede Stadt hat hier ihren ganz eigenen Charme
  • Dank der zentralen Lage Hessens reist du ganz schnell zu deinen bunt verteilten Freund/innen in den umliegenden Bundesländern
  • Mit dem größten Flughafen Deutschlands in deiner Nähe, darf sich selbst deine Expat-Freundin in Bali schon bald über Besuch von dir freuen

Contra

  • Wenn du in Hessens Metropole Frankfurt am Main studieren willst, musst du mit hohen Mietpreisen rechnen
  • Kleinere Studienstädte wie Marburg oder Darmstadt haben eher provinzialen Charme, das muss man mögen
  • Du hast Lust auf einen Kurztrip? Mitten in Deutschland sieht es in Hessen mit schnellen Touren an die Grenze eher schlecht aus