Master Medienwissenschaft in Hessen gesucht?

Abschluss

Master

Studiengang

Medienwissenschaft

Bundesland

Hessen

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.

Weiterlesen...

Medienwissenschaft

Der Klassiker der Medien-Studiengänge: Das Medienwissenschaft Studium ist ein generalistisches Allround-Studium für die Vorbereitung einer Karriere auf die Medienbranche.

Infos zum Studium und alle passenden Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum Medienwissenschaft Studium findest du alles, was du über diesen Studiengang wissen solltest: Studieninhalte, Voraussetzungen, Ablauf und Karriereoptionen. Plus: Wir haben eine praktische Liste für dich, die alle Hochschulen enthält, die ein Medienwissenschaft Studium anbieten.

Das Studium der Medienwissenschaft ist äußerst vielfältig. Du bekommst Einblicke in ganz verschiedene Themen der Medienwelt. Es geht um die Erforschung der Medien im historischen, kulturellen und sozialen Zusammenhang. Auf dem Studienplan stehen Inhalte der Kommunikationswissenschaft, der Sozialwissenschaft und der Kulturwissenschaft. Du wirst die Geschichte der Medien kennenlerne, neue und alte Medientheorien, dich mit Film- und Fernsehen beschäftigen, mit Medienpsychologie, Medienpädagogik und der Analyse von Medien. Eine ganz schön breite Palette an Themen also! Natürlich hat jeder Medienwissenschaft-Studiengang nochmal ganz eigene Schwerpunkte und in der Regel hast du auch die Möglichkeit, dich während des Studiums auf ein Gebiet zu spezialisieren. Das Medienwissenschaft Studium ist aber ein echter Allrounder!

Dementsprechend sind auch die beruflichen Wege vielfältig. Typische Arbeitgeber für Medienwissenschaftler sind Verlage, Redaktionen, Kommunikationsagenturen, Kultureinrichtungen, Marketingabteilungen oder Medienanstalten. Die berufliche Laufbahn ist vor allem von persönlichen Neigungen und praktischen Erfahrungen geprägt.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hessen

Hessen liegt im Herzen Deutschlands. Über sechs Millionen Einwohner hat das Bundesland, in dem es wirtschaftlich brummt. Frankfurt am Main ist als Banken- und Dienstleistungsmetropole bekannt, doch in Hessen werden auch Autos gebaut und die Zuliefer- und Logistikindustrie ist ebenfalls stark vertreten. Frankfurt ist die größte Stadt in Hessen mit über einer halben Million Einwohnern. Es folgen Wiesbaden und Kassel. Hessen bietet eine liebliche Landschaft mit Flüssen, Wäldern, Seen und Weinbergen. Der Taunus und das Rothaargebirge sind die bekanntesten Vertreter der hessischen Mittelgebirgszüge. Wenn es um den Freizeitwert und Möglichkeiten der Naherholung geht, ist Hessen ein abwechslungsreiches Bundesland.

Zum Studieren nach Hessen

Hessen unterhält 13 staatliche Universitäten und Hochschulen in Frankfurt, Gießen, Marburg, Darmstadt, Kassel, Geisenheim, Wiesbaden und Fulda. Es gibt darüber hinaus private Hochschulen, die sich über ganz Hessen verteilen. Es werden diverse medien- und kommunikationsbezogene Studiengänge angeboten. Es lohnt sich also, sich auf den Seiten der Hochschulen inspirieren zu lassen. Wer während des Studiums das vielfältige Angebot einer Großstadt nutzen möchte, ist in Frankfurt gut aufgehoben. Doch die kleineren Städte haben ihre eigenen Reize und sind oft sehr attraktive Studienstandorte.

Alle Hochschulen in Hessen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de