Medientechnik Weiterbildung in Hessen: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Medientechnik Weiterbildung

Anbieter

4 Anbieter

Medientechnik Weiterbildung

Die Inhalte von Medien sind zahllos und in ihrer Form grenzenlos, doch die tatsächliche Umsetzung dieser Inhalte ist eine ganz eigene Frage. Wie werden Bücher oder Comics graphisch und inhaltlich sinnvoll umgesetzt? Wie muss Werbung für eine Werbetafel umgesetzt werden? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich Fachkräfte der Medientechnik

Printmedien, Digitale Medien & Co.: Inhalte der Medientechnik

Teilnehmer einer Weiterbildung im Bereich Medientechnik beschäftigen sich mit der korrekten Umsetzung von Medien. Ganz klassisch ist dabei die Drucktechnik, welche sich mit der Umsetzung von Werbeflyern, Büchern, Zeitschriften oder anderen Printprodukten beschäftigt. Im Rahmen der Weiterbildung lernen die Teilnehmer alle nötigen Schritte kennen, angefangen bei der Erstellung eines Konzepts über die verschiedenen Stufen des Druckprozesses bis hin zur finalen Gestaltung des Produkts. In Zeiten der Digitalisierung wird die Produktion von digitalen Medien und die dazugehörige Technik immer präsenter. Auch auf die Besonderheiten der digitalen Medientechnik wird bei einer entsprechenden Weiterbildung eingegangen. Abgerundet werden diese Inhalte durch betriebswirtschaftliches Know-how sowie Grundlagen zu Themen des Managements.

Presse, Film oder Web-Video: Karrierechancen für Medientechniker

Wer die Weiterbildung im Bereich Medientechnik erfolgreich abschließt, den erwarten vielfältige Karrieremöglichkeiten. Sei es bei der Produktion verschiedener Druck- und Presseerzeugnisse, bei der Umsetzung von Filmen, der Musikproduktion oder der Umsetzung verschiedener digitaler Medien, die Medientechnik ist nahezu überall präsent. Ganz nach den eigenen Interessen können Medientechniker so eine Karriere in einem Fachgebiet ihrer Wahl einschlagen.

Weiterlesen...

Hessen

Hessen liegt im Herzen Deutschlands. Über sechs Millionen Einwohner hat das Bundesland, in dem es wirtschaftlich brummt. Frankfurt am Main ist mit über einer halben Million Einwohnern als Banken- und Dienstleistungsmetropole bekannt. Hessen unterhält 13 staatliche Universitäten und Hochschulen in Frankfurt, Gießen, Marburg, Darmstadt, Kassel, Geisenheim, Wiesbaden und Fulda. Die Zahlen sprechen für sich: Im Wintersemester 2016/17 waren knapp eine Viertelmillion Studenten an hessischen Hochschulen eingeschrieben. An der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt gibt es die größte Studentenschaft mit etwa 35.000 Studierenden in 16 Fachbereichen. Es gibt darüber hinaus private Hochschulen, die sich über ganz Hessen verteilen. Hessen bietet eine liebliche Landschaft mit Flüssen, Wäldern, Seen und Weinbergen. Der Taunus und das Rothaargebirge sind die bekanntesten Vertreter der hessischen Mittelgebirgszüge.

Medien studieren in Hessen

Das Angebot an medien- und kommunikationsbezogenen Studiengängen ist in Hessen sehr divers. Ganz klassisch kann man hier Medienwissenschaft beispielsweise in Frankfurt studieren. Aber auch angehende Medieninformatiker oder Medienproduzenten werden in Hessen fündig. Darmstadt bietet eine Studienlandschaft, die ihresgleichen sucht. Als Vorreiter in technischen Studiengängen kann man hier so ziemlich alles studieren, was mit Medien zusammenhängt, egal ob Online-Redaktion oder Virtual Reality. Nicht zuletzt bietet die Games Academy in Frankfurt viele Studienmöglichkeiten für alle Gaming-Fans. Große Verlagshäuser oder Rundfunkunternehmen wie der hessische Rundfunk oder die Frankfurter Rundschau sind in Hessen vertreten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de