Schließen
Sponsored

Musikbusiness Weiterbildung in Bayern: Anbieter & Kurse

Musikbusiness Weiterbildung

Die Stars und Sternchen der Musikwelt begeistern Menschen und Menschenmassen. Eine ganze Wirtschaft dreht sich um die Vermarktung von Künstlern und Musikern. Damit diese auch einwandfrei funktioniert, bedarf es fähigen Experten des Musikbusiness. Sie kümmern sich um die wirtschaftlichen Zusammenhänge der Musikwelt und sorgen für eine bestmöglichste Platzierung von Musikern auf dem Markt.

Eventmanagement, Marketing & Betriebswirtschaft: Inhalte des Musikbusiness

Die Teilnehmer einer Weiterbildung im Bereich Musikbusiness erwartet eine bunte Mischung an Inhalten, die alle zusammen für die Arbeit von Musikmanagern notwendig sind. Die Grundlage einer jeden Weiterbildung bildet ein betriebswirtschaftliches Know-how, auf dem die weiteren Inhalte aufbauen. Dazu gehören Themen wie Marktforschung, Marketing oder auch verschiedene Bereiche des Managements. Ergänzt werden diese wirtschaftlichen Inhalte durch Fachwissen aus dem Medienrecht. Beispielsweise wird Vertragsrecht oder auch Urheberrecht behandelt.

Die Stars der Sternchen: Karriere für Musikmanager

Erfolgreiche Absolventen einer Weiterbildung im Bereich Musikbusiness arbeiten hauptsächlich für und mit Künstlern oder Bands. Zum Beispiel arbeiten sie in Studios oder bei Tonträgerunternehmen, aber auch bei Musikverlagen können sie eine Stelle finden. Da die Tätigkeit von Musikmanagern eng verwandt mit der von Eventmanagern ist, können sie darüber hinaus auch bei Konzertveranstaltern, in Theater- oder auch Opernhäusern arbeiten.


Musikbusiness Weiterbildung in Bayern

Musikbusiness Weiterbildung in Bayern

Bayern

12,8 Millionen Menschen leben im Freistaat, der einen Mix aus Tradition und Großstadtflair, bayerischer Gemütlichkeit und Weltoffenheit bietet. Die Alpen, himmelblaue Seen und Wälder – die Bayerische Landschaft ist abwechslungsreich und eine ideale Umgebung für Aktive. Für Genießer ist die bayerische Küche ein köstlich-deftiger Hotspot und das Bier im Maßkrug legendär. In Bayern gibt es neun Universitäten, 18 Fachhochschulen und eine Vielzahl von privaten Hochschulen und Instituten. Universitäten findet man in Städten wie München, Würzburg, Nürnberg, Augsburg, Bayreuth oder Passau. München hat über 700.000 Einwohner und bietet die breiteste Palette von allem, was das Studentenherz begehrt. Die kleineren Städte sind aber ebenso attraktiv für Studenten. Preiswerter, gemütlicher, oft ursprünglicher und auf ihre Art ebenso reizvoll.

Medien in Bayern studieren

Für alle, die Medien- oder Kommunikationswissenschaften studieren wollen, gibt es ein breites Angebot in Bayern. Alle Universitäten bieten diverse Studienfächer der Medienwissenschaften an, es gibt aber auch zahlreiche Fachhochschulstudiengänge und die Lehrangebote der privaten Hochschulen. München ist jedoch Vorreiter in Sachen Studienstädten in Bayern, so auch bei einem Medienstudium. Nicht zuletzt die große und hervorragende Filmlandschaft Münchens machen den Standort so attraktiv. Die international bekannte Bavaria Film GmbH ist hier vertreten, ebenso wie Constantin Film und der private Fernsehsender Pro 7. 

Alle Hochschulen in Bayern

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch