Schließen

Master Medienpsychologie: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Medienpsychologie

Hochschulen

8 Hochschulen

Master

Der Master bezeichnet einen europaweit anerkannten Hochschulabschluss, der an den Bachelor oder an einen klassischen Abschluss wie Magister oder Diplom anschließt.

Möchtest du einen Master im Bereich Medien machen, musst du i.d.R. mit einer Dauer von vier Semestern, seltener mit vier Semestern, rechnen. Man unterscheidet innerhalb der Masterstudiengänge zwischen eher forschungs- und anwendungsorientierten Studiengängen bzw. zwischen dem konsekutiven und dem weiterbildenden Master. Der konsekutive Master baut dabei auf einem bestimmten Bachelor-Studiengang auf. Der weiterbildende Master hingegen setzt Berufserfahrung von mindestens einem Jahr voraus.

Im Medienbereich wirst Du eher auf anwendungsorientierte Studiengänge treffen, die einen hohen Praxisbezug aufweisen, seltener auch auf weiterbildende Studiengänge.

Dein Studium im Medienbereich schließt du mit dem Master of Arts (M.A.) ab. Danach steht deinem Einstieg ins Berufsleben nichts mehr im Weg. Alternativ kannst du dich noch für eine Promotion entscheiden.

Weiterlesen...

Medienpsychologie

Wir wirken Medien auf uns? Welchen Einfluss haben Sie auf unser Erleben und Verhalten? Das Medienpsychologie Studium ist äußerst spannend!

Infos zum Studium und alle passenden Hochschulen

In unserer großen Hochschul-Datenbank findest du alle Hochschulen, die ein Medienpsychologie Studium anbieten! Ob Bachelor oder Master, Uni oder FH – bei uns findest du alle Medien-Studiengänge aus ganz Deutschland.

Das Medienpsychologie Studium verbindet Kenntnisse aus Medienwelt und Psychologie. Vor allem die Erforschung der Mediennutzung und ihre Wirkung auf Individuen und Gesellschaft stehen hier im Vordergrund. Während des Studiums wirst du viele Theorien zur Wirkung vom Medien kennenlernen und verstehen, wir wie Botschaften aufnehmen, welchen Einfluss Medien nehmen können und wie sie Emotionen lenken. Dabei tauchst du in die Geschichte der Massenmedien ein, vom ersten Buch bis zum ersten Smartphone, und beschäftigst dich mit den Medien der Zukunft.

Als Medienpsychologie kannst du in der Forschung bleiben, zum Beispiel an der Uni oder bei Marktforschungsinstituten, du kannst aber auch in Unternehmen der Medienbranche und in Marketingabteilungen von großen Unternehmen dein Wissen zum Einsatz bringen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten